Nachhaltigkeit, Kooperation und Genossenschaft

Anzeigen als Liste Liste

6 Elemente

Absteigend sortieren
  1. Zertifizierte/r Umweltbeauftragte/r ADG
    Zertifizierte/r Umweltbeauftragte/r ADG
    7.560,00 €
    6.804,00 €
    Mitgliederpreis

    Die Rufe nach Maßnahmen zu betrieblichem Umweltschutz werden immer lauter, die Bedeutung dieser für die Einhaltung des 1,5 Grad Ziels immer größer. Um diesen Herausforderungen gerecht zu werden, schult diese Kurzzertifizierung Sie gezielt in den Themen Verpackung, Abfall, Gewässer und Emissionsschutz und gibt Ihnen einen weitreichenden Überblick über technische und organisatorische Anforderungen an Unternehmen im Bezug auf einen umfassenden Umweltschutz.

     

    Mehr erfahren
  2. Zertifizierte/r Nachhaltigkeitsbeauftragte/r Personal
    Zertifizierte/r Nachhaltigkeitsbeauftragte/r Personal
    5.670,00 €
    5.103,00 €
    Mitgliederpreis

    Der Fachkräftemangel ist aktueller denn je - eine von vielen Herausforderungen, vor denen Unternehmen gerade stehen. Auch die "Nachhaltigkeitsfrage" ist eine, die sich jede Organisation stellen muss, nicht zuletzt im Bezug auf das Personal, denn diese verbirgt die Möglichkeit, sich als attraktiven Arbeitgeber zu positionieren, um gerade auch junge Leute zu akquirieren. Diese Kurzzertifizierung gibt Ihnen einen Überblick über die relevanten Themen der nachhaltigen MItarbeitendenförderung und zeigt Ihnen die Erkenntnisse aus Forschung und Praxis.

    Mehr erfahren
  3. Zertifizierte/r NachhaltigkeitsberaterIn mit Schwerpunkt Klimamanagement
    Zertifizierte/r NachhaltigkeitsberaterIn mit Schwerpunkt Klimamanagement
    7.560,00 €
    6.804,00 €
    Mitgliederpreis

    Mit dem Management Programm „Zertifizierte/r Nach- haltigkeitsberaterIn mit Schwerpunkt Klimamanagement“ von der ADG und dem MITTELSTANDSVERBUND – ZGV erhalten die TeilnehmerInnen eine gezielte Qualifizierung entlang der Triple Bottom Line der Nachhaltigkeit (Ecological | Social | Gouvernance = ESG), wobei die besonderen Herausforderungen für den Mittelstand im Themenbereich des betrieblichen Klimaschutzes und der Energieeffizienz (Strom-, Wasser-, Rohstoffverbrauch sowie Prozesse und Logistik) einen Schwerpunkt darstellen.

    >> Verpflichtend für dieses Management Programm ist der „Klimaprofi“ des ZGV. Die Durchführung und Organisation liegt bei ServiCon. Darauf aufbauend sind drei Pflichtmodule sowie ein Wahlmodul notwendig.<<
    Mehr erfahren
pro Seite
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite