Veranstaltungsart
Workshop
Dauer (in Tagen)
2
Termin
19.09.2022 - 20.09.2022
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

740,00 €
Mitgliederpreis Info
Workload (in h)
8

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

925,00 €
PDF herunterladen

Kundenzentrierte Verhaltensökonomie - Schlüssel für die erfolgreiche Vermarktung innovativer Lösungen

Buchungsnummer
ST22-00586
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Vorständinnen und Vorstände sowie Führungskräfte aus der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken

Wie kundenzentriert sind wir innerhalb der Genossenschaftlichen FinanzGruppe? Was können wir von Amazon, das das kundenzentrierteste Unternehmen der Welt werden möchte, lernen? Welche Rolle spielt auf dem Weg dorthin die Verhaltensökonomie? Wenn auch Sie auf der Suche nach Antworten auf diese Fragen sind, sind Sie in unserer Veranstaltung richtig!

 

ergänzende Informationen

Agiles Preis- und Produktmanagement

Gerade bei neuen Produkten und Innovationen gibt es viele Unsicherheiten im Hinblick auf Inhalte (what?) und auf das wie (how?). Als zielführend hat sich ein agiles Preis- und Produktmanagement erwiesen, bei dem der Kundennutzen und seine Zahlungsbereitschaft sowie die Verhaltensökonomie im Mittelpunkt der Optimierung stehen. Hierbei geht es u.a darum, durch den Einsatz innovativer und intelligenter Konzepte der Differenzierung/Segmentierung (z.B. für Mitglieder, junge Kunden etc.) wie auch Erkenntnisse und Forschungen zur Verhaltensökonomie mehr Sicherheit im Zusammenhang mit dem Entscheidungsprozess zu gewinnen.

Nutzen Sie unsere Veranstaltung, um sich mit Ihren KollegInnen aus unserer Gruppe über dieses spannende Thema auszutauschen und zu diskutieren. Darüber hinaus informieren wir Sie über die neuesten Erkenntnisse aus Studien und Forschungen und verdeutlichen Ihnen, wie die konkrete Übertragung auf das eigene genossenschaftliche Geschäftsmodell erfolgreich realisiert werden kann.

Wichtig: Der Erfolg der Veranstaltung und damit auch der Mehrwert für jedes einzelne Haus hängt ganz entscheidend davon ab, dass Sie sich im Vorfeld zu ausgewählten Fragen vorbereiten und wir in der Gruppe intensiv hierüber diskutieren.

Unsere Preise:

  • Einzelbucher: Mitglied vor Ort Teilnahnme € 740,00 
  • Einzelbucher: Mitglied hybride Teilnahme € 590,00
  • Einzelbucher: Nichtmitglied vor Ort Teilnahme € 925,00
  • Einzelbucher: Nichtmitglied hybride Teilnahme € 740,00
  • Paketpreis: Mitglied für 2 Teilnehmer aus einem oder befreundetem Haus, beide vor Ort € 1.290,00
  • Paketpreis: Mitglied für 2 Teilnehmer aus einem oder befreundetem Haus, ein Teilnehmer vor Ort & ein Teilnehmer hybrid € 990,00
  • Paketpreis: Mitglied für 2 Teilnehmer aus einem oder befreundetem Haus, beide Teilnehmer hybrid  890,00
  • Paketpreis: Nichtmitglied für 2 Teilnehmer aus einem oder befreundetem Haus, beide vor Ort € 1.620,00
  • Paketpreis: Nichtmitglied für 2 Teilnehmer aus einem oder befreundetem Haus, ein Teilnehmer vor Ort & ein Teilnehmer hybrid € 1240,00
  • Paketpreis: Nichtmitglied für 2 Teilnehmer aus einem oder befreundetem Haus, beide Teilnehmer hybrid € 1.120,00
  1. Megatrends und ihre Auswirkungen auf kundenzentriertes und verhaltensökonomisch ausgerichtetse innovatives Angebot
  2. Ausgewählte verhaltensökonomische Effekte: Theorie und konkrete Anwendung für VR Banken
  3. Das Managementkonzept der kundenzentrierten Preis- und Angebotsdifferenzierung verstehen
  4. Tools und Methoden für die kundenzentrierte Vermarktung von innovativen Angeboten
  5. Umsetzung: Was ist zu beachten? Wie macht man es konkret?

 

Dr. Georg Wübker
Experte im Bereich kundenzentrierte und verhaltensökonomisch ausgerichtete Preis- und Produktgestaltung für Banken

 

AnsprechpartnerIn

Axel Gürntke

Dipl.-Kaufmann / MBA
Leiter Management Programme