Veranstaltungsart
Modul
Dauer (in Tagen)
Termine folgen
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

1.575,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

1.750,00 €
Interessiert?
PDF herunterladen

Modul Kundenorientierte Kommunikationssysteme

Buchungsnummer
RTXXX-067
Diese Veranstaltung richtet sich an:
BereichsleiterInnen, Führungskräfte, Digitalisierungsbeauftragte

Eine stabile und lebendige Kundenbeziehung zählt zu den wichtigsten Assets Ihres Unternehmens, denn sie ist der Schlüssel zu soliden Umsätzen. IT-gestützte Kommunikationssysteme helfen Ihnen dabei, den Kontakt zu Ihren Kunden noch weiter zu optimieren. Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten Ihres Customer-Relationship-Managements.

Gesamtzeit



ca. 30 Std.

Workload

Zeitaufteilung


ca. 21 Std. Selbstlernzeit
inkl. persönlicher Frage- & Diskussionsmöglichkeiten

ca. 9 Std. Live Sessions

Kompetenzziele

 


50 %


20 %


15%


15%

 
  Fach-kompetenz Methoden-kompetenz Sozial-kompetenz Selbst-kompetenz  

Technische Vorraussetzungen

multimediafähiges
Endgerät (Laptop/Tablet)
Internetzugang
Zugangsdaten zur Lernwelt
(VRB oder Moodle)

 

"Man kann nicht nicht kommunizieren"– dieser Satz des österreichischen Kommunikationswissenschaftlers Paul Watzlawick aus dem Jahre 1967 ist aktuell wie nie zuvor. Vor allem das Internet hat die Art und Weise, wie wir miteinander kommunizieren und wie Unternehmen mit potenziellen Kunden interagieren können, grundlegend verändert. Verschaffen Sie sich einen Wettbewerbsvorteil mit digitaler Kundenbindung. Erhalten Sie umfassendes Wissen zu IT-gestützten Kommunikationssystemen und deren mannigfaltigen Einsatzmöglichkeiten. Mit Fokus auf eine kundenorientierte Kommunikation ordnen wir gemeinsam die Systeme ein und beleuchten deren Einsatzmöglichkeiten in der Praxis.

Welchen Nutzen bringen E-Communitys, Mobile Business und Co. mit sich? Wie sehen Chancen und Risiken aus und wie können sie Vertrieb und Kundenmanagement unterstützen? Erfahren Sie darüber hinaus schon heute mehr über den Einsatz von Kommunikationssystemen für Ihren Kundendialog von morgen!

  • Vernetzung in der Kundenkommunikation
  • Interne und externe Kommunikation
  • Einbindung von Mitarbeitern außerhalb der direkten Kundenbetreuung in die Kundenkommunikation
  • Instrumente zum Qualitätsmanagement und zur Kundenbindung in der Kundenkommunikation
  • Sie wissen, wie Sie effiziente, personalisierte und automatisierte Kundenkommunikation einsetzen können
  • Sie kennen Charakteristika von Technologien und lernen diese für Ihre Ziele zu nutzen
  • Sie heben die Beziehung zu Ihren KundInnen auf ein neues Level

Die Veranstaltung erstreckt sich über fünf Wochen. Die einzelnen Wochen sind in drei Phasen unterteilt: Asynchrone Selbstlernphase, Transferaufgabe und synchrone, virtuelle Präsenz. Zu Beginn findet ein gemeinsames Check-In und zum Abschluss des Moduls ein gemeinsames Check-Out statt.

 

Hier werden in Kürze die geplanten Termine veröffentlicht.

Check-In XX.XX.XXXXX

Takt 1 startet am XX.XX.XXXX

Takt 2 startet am XX.XX.XXXX

Takt 3 startet am XX.XX.XXXX

Takt 4 startet am XX.XX.XXXX

Takt 5 startet am XX.XX.XXXX

Check-Out XX.XX.XXXX

 

 

Wir sind gerade mit mehreren ExpertInnen zu diesem Fachthema im Austausch. Wer diese Veranstaltung begleitet, erfahren Sie in Kürze hier.

AnsprechpartnerIn