Dauer (in Tagen)
6
Termin
05.09.2022 - 05.10.2022
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundenInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

1.575,00 €
Mitgliederpreis Info
1.750,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

Modul Kundenservice Center

Buchungsnummer
RT0222-038
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte und SpezialistInnen

Bieten Sie Ihren KundInnen qualitativ hochwertige Serviceerlebnisse und heben Sie sich erfolgreich vom Wettbewerb ab! Mit dem richtigen Know-how holen Sie Ihre KundInnen zukünftig kompetent und professionell ab. Strukturen, Prozesse und Kapazitäten eines modernen Kundenservice Center: Mit diesem Modul befähigen wir Sie, das KSC modern und zukunftsfähig aufzustellen!

 

Gesamtzeit



ca. 30 Std.

Workload

Zeitaufteilung


ca. 21 Std. Selbstlernzeit
inkl. persönlicher Frage- & Diskussionsmöglichkeiten

ca. 9 Std. Live Sessions

Kompetenzziele

 


50 %


30 %


10 %


10 %

 
  Fach-kompetenz Methoden-kompetenz Sozial-kompetenz Selbst-kompetenz  

Technische Vorraussetzungen

multimediafähiges
Endgerät (Laptop/Tablet)
Internetzugang
Zugangsdaten zur Lernwelt
(VRB oder Moodle)

 

Ist Deutschland eine Service-Wüste? Dieses Modul unterstützt Sie dabei, Ihren KundInnen qualitativ hochwertige Servicerlebnisse anzubieten, mit der Sie sich vom Wettbewerb abheben! Der Vorteil gut organisierter, funktionierender Kunden-Service-Center (KSC) liegt darin, auf effiziente und zeitsparende Weise „alltägliche“ Kundenaufträge zu bearbeiten, sowohl per E-Mail,  per Telefon oder Video. Wenn dies auf eine kundenfreundliche Art geschieht, profitieren Anbieter und Konsument gleichermaßen. Das vorliegende Modul vermittelt detaillierte Kenntnisse über Inbound- und Outbound-Telefonie. Nicht nur die technischen und organisatorischen Details eines KSC werden hier thematisiert – auch die Möglichkeiten der Einbindung in die Gesamtorganisation werden aufgezeigt. 
  • Herausforderungen in der „Service-Wüste Deutschland“ 2020  

  • Kundenservice Center als Instrument der Kundenbindung und des Vertriebs  

  • Das KSC als Kunden-Dialog-Center  

    • Inbound-Center für eine bessere Kundenberatung  

    • Outbound-Center als Methode für besseren Verkauf 

  • Implementierung des Kundenservice-Centers in die Organisation  

  • Neue Trends im Service und im Kundenservice-Center  

  • Sie erhalten detaillierte Kenntnisse über Inbound- und Outbound-Telefonie. 

  • Sie lernen die Strukturen, Prozesse und Kapazitäten innerhalb eines KSC kennen und werden auch in die Lage versetzt, diese zu bewerten und zukunftsgerichtet zu gestalten.   

  • Sie schaffen mit dem KSC eine Basis, um den Omnikanalvertrieb auszubauen und professionell zu gestalten. 

 

Die Veranstaltung erstreckt sich über fünf Wochen. Die einzelnen Wochen sind in drei Phasen unterteilt: Asynchrone Selbstlernphase, Transferaufgabe und synchrone, virtuelle Präsenz. Zu Beginn findet ein gemeinsames Check-In und zum Abschluss des Moduls ein gemeinsames Check-Out statt.

 

Check-In: 05.09.2022

Takt 1 startet am  09.09.2022

Takt 2 startet am  15.09.2022

Takt 3 startet am  21.09.2022

Takt 4 startet am 28.09.2022 

Check-Out: 05.10.2022

 

 

Carsten Franz, Partner Dialog Unternehmensberatung GmbH

Carsten Franz ist Geschäftsführer / Gesellschafter der Partner Dialog. Er berät Banken bei strategischen, vertrieblichen und prozessualen Themenstellungen. Wichtig ist aus seiner Sicht der Dreiklang von Vertrieb & effizienten Prozessen & Mitarbeiter-/Führung

Ansprechpartner
Ansprechpartner

Christina Damer

Bachelor Professional (CCI)
Zertifizierte Dozentin in der Erwachsenenbildung
Marketing, Vertrieb, Prozesse