Veranstaltungsart
Modul
Dauer (in Tagen)
6
Termin
20.03.2023 - 26.04.2023
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

1.575,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

1.750,00 €
PDF herunterladen

Modul Kundenservice Center

Buchungsnummer
RT0222-038
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte und SpezialistInnen

Bieten Sie Ihren KundInnen qualitativ hochwertige Serviceerlebnisse und heben Sie sich erfolgreich vom Wettbewerb ab! Mit dem richtigen Know-how holen Sie Ihre KundInnen zukünftig kompetent und professionell ab. Strukturen, Prozesse und Kapazitäten eines modernen Kundenservice Center: Mit diesem Modul befähigen wir Sie, das KSC modern und zukunftsfähig aufzustellen!

Gesamtzeit



ca. 30 Std.

Workload

Zeitaufteilung


ca. 21 Std. Selbstlernzeit
inkl. persönlicher Frage- & Diskussionsmöglichkeiten

ca. 9 Std. Live Sessions

Kompetenzziele

 


50 %


30 %


10 %


10 %

 
  Fach-kompetenz Methoden-kompetenz Sozial-kompetenz Selbst-kompetenz  

Technische Vorraussetzungen

multimediafähiges
Endgerät (Laptop/Tablet)
Internetzugang
Zugangsdaten zur Lernwelt
(VRB oder Moodle)

 

Ist Deutschland eine Service-Wüste? Dieses Modul unterstützt Sie dabei, Ihren KundInnen qualitativ hochwertige Servicerlebnisse anzubieten, mit der Sie sich vom Wettbewerb abheben! Der Vorteil gut organisierter, funktionierender Kunden-Service-Center (KSC) liegt darin, auf effiziente und zeitsparende Weise „alltägliche“ Kundenaufträge zu bearbeiten, sowohl per E-Mail,  per Telefon oder Video. Wenn dies auf eine kundenfreundliche Art geschieht, profitieren Anbieter und Konsument gleichermaßen. Das vorliegende Modul vermittelt detaillierte Kenntnisse über Inbound- und Outbound-Telefonie. Nicht nur die technischen und organisatorischen Details eines KSC werden hier thematisiert – auch die Möglichkeiten der Einbindung in die Gesamtorganisation werden aufgezeigt. 

  • Herausforderungen in der „Service-Wüste Deutschland“ 2020  

  • Kundenservice Center als Instrument der Kundenbindung und des Vertriebs  

  • Das KSC als Kunden-Dialog-Center  

    • Inbound-Center für eine bessere Kundenberatung  

    • Outbound-Center als Methode für besseren Verkauf 

  • Implementierung des Kundenservice-Centers in die Organisation  

  • Neue Trends im Service und im Kundenservice-Center  

  • Sie erhalten detaillierte Kenntnisse über Inbound- und Outbound-Telefonie. 

  • Sie lernen die Strukturen, Prozesse und Kapazitäten innerhalb eines KSC kennen und werden auch in die Lage versetzt, diese zu bewerten und zukunftsgerichtet zu gestalten.   

  • Sie schaffen mit dem KSC eine Basis, um den Omnikanalvertrieb auszubauen und professionell zu gestalten. 

 

Der Workload dieses Fachmoduls beläuft sich auf circa 30 Stunden. Die fachlichen Inhalte werden den Teilnehmenden in einem Zeitraum von circa 5 Wochen unter fachkundiger Anleitung in digitalen Formaten vermittelt. Dabei haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, in jeder Woche in ihren individuellen Lerntempos bereitgestellte Lerninhalte und Transferaufgaben zu bearbeiten.

In einem Live-Studierzimmer enthalten die Teilnehmenden weiterhin die Möglichkeit, sich untereinander zum Lernstoff des Moduls auszutauschen bzw. Diskussionen zu inhaltlichen Aspekten zu führen.

Am Ende jeder Unterrichtswoche findet online eine Live-Session statt, in welcher die Teilnehmenden Wissen vertiefen sowie bearbeitete Aufgaben gemeinsam mit dem Dozierenden reflektieren.

 

Termine

20.03.2023

27.03.2023

05.04.2023

12.04.2023

17.04.2023

26.04.2023

 

Bitte beachten Sie, dass die Abrechnung des Moduls nach Start (Check-In-Termin) automatisch vorgenommen wird.

 

 

 

Carsten Franz, Partner Dialog Unternehmensberatung GmbH

Carsten Franz ist Geschäftsführer / Gesellschafter der Partner Dialog. Er berät Banken bei strategischen, vertrieblichen und prozessualen Themenstellungen. Wichtig ist aus seiner Sicht der Dreiklang von Vertrieb & effizienten Prozessen & Mitarbeiter-/Führung

Ansprechpartner

Teresa Görg

B.A.
Produktmanagerin für die Themen Beauftragtenwesen, Vertrieb & Marketing