Veranstaltungsart
Modul
Dauer (in Tagen)
3,00
Termin
02.06.2023 - 07.07.2023
Workload (in h)
30
Preis 1.890,00 €
Preis für Mitglieder des Fördervereins
1.701,00 €
Mitgliederpreis
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.
PDF herunterladen

Online-Shops

Buchungsnummer
RT23-00159
Diese Veranstaltung richtet sich an:
BereichsleiterInnen, Führungskräfte, Digitalisierungsbeauftragte

E-Commerce ist ein komplexes Business: Angefangen bei technischen Voraussetzungen Ihrer Web-Präsenz, über Entscheidungen zu den angebotenen Waren und Produktgruppen sowie Fragen zur Sicherheit, zum Design und zur Usability, bis hin zum Bestellvorgang und den Bezahloptionen. Darüber hinaus benötigt ihr Online Shop eine überzeugende Marketingstrategie, um NeukundInnen zu akquirieren und BestandskundInnen zu halten. Auch rechtliche Aspekte sowie organisatorische Maßnahmen wollen durchdacht sein – wie die Einbindung des Online Shops in die Buchhaltung, die IT sowie in Erfolgsmessung/Controlling, um hier nicht den Überblick zu verlieren.

Gesamtzeit



ca. 30 Std.

Workload

Zeitaufteilung


ca. 14 Std. Selbstlernzeit
inkl. persönlicher Frage- & Diskussionsmöglichkeiten

ca. 16 Std. Live Sessions

Kompetenzziele

 


50 %


30 %


15 %


5 %

 
  Fach-kompetenz Methoden-kompetenz Sozial-kompetenz Selbst-kompetenz  

Technische Vorraussetzungen

multimediafähiges
Endgerät (Laptop/Tablet)
Internetzugang
Zugangsdaten zur Lernwelt
(VRB oder Moodle)

 

Die Corona-Zeit hat noch einmal mehr verdeutlicht, welchen Stellenwert Online-Shops in der Wertschöpfungskette vieler Unternehmen mittlerweile eingenommen haben. Ein funktionierender, eingängiger Online-Shop ist dabei aus Kundensicht kein Luxus mehr, sondern eine Selbstverständlichkeit. Und auch aus Sicht der Unternehmen ist ein Online-Shop mittlerweile ein Hauptabsatzkanal – und dennoch kommen oft veraltete oder schwergängige Systeme zum Einsatz.

In diesem Modul lernen Sie, was E-Commerce in der heutigen Zeit bedeutet, welche Risiken und Chancen der Markt aktuell bietet und wie Sie selbst ein Projekt zum Aufbau eines Online-Shops aufsetzen können. Dazu erhalten Sie zunächst einen Einblick in die Möglichkeiten zur Ermittlung von Kosten, Aufwendungen und Budgets der verschiedenen Shop-Bestandteile. Anschließend bekommen Sie die Möglichkeit, selbst verschiedene Shop-Systeme zu beurteilen und zu vergleichen. Dabei erhalten Sie von Fachexperten Best-Practice-Ansätze und Lösungen, die Sie direkt umsetzen können. 

  • Grundlagen, Trends und Entwicklungen
  • Bestandteile eines E-Commerce Projekts
  • Online-Shops: Best Practices
  • Budget und Kosten, Umsätze prognostizieren
  • Die wichtigsten Shop-Systeme
  • IT-Infrastruktur, Technologieauswahl
  • Cloud vs. On-Premise
  • Bezahlsysteme, Lager & Logistik
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Usability und Design, Kundenbindung
  • Sie erhalten einen Überblick darüber, welche Themen in einem E-Commerce Projekt relevant sind.
  • Sie erlangen ein Verständnis über Kosten, realistische Umsätze (Business Case), notwendigen Funktionen und gängigen Systeme.
  • Es wird das Bewusstsein dafür geschaffen, wie eine Optimierung und Weiterentwicklung in Form eines kontinuierlichen Prozesses aussehen kann.

Der Workload dieses Fachmoduls beläuft sich auf circa 30 Stunden. Die fachlichen Inhalte werden den Teilnehmenden in einem Zeitraum von circa 5 Wochen unter fachkundiger Anleitung in komplett digitalen Formaten vermittelt. Dabei haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, in jeder Woche in ihren individuellen Lerntempos bereitgestellte Lerninhalte zu bearbeiten.

Am Ende jeder Unterrichtswoche findet online eine gemeinsame Session statt, in der die Transferaufgaben bearbeitet werden können. Direkt im Anschluss können die Teilnehmenden Wissen vertiefen sowie bearbeitete Aufgaben gemeinsam mit dem Dozierenden reflektieren. 

 

Die gemeinsame Bearbeitung der Transferaufgabe, Reflexion der Ergebnisse und vertiefende Diskussion mit dem Dozenten findet an folgenden Terminen statt:

 

 

  Datum Uhrzeit
Check-In 02.06.2023 14:00 - 15:30 Uhr 
1. Livesession 09.06.2023 12:30 - 15:30 Uhr 
2. Livesession 16.06.2023 12:30 - 15:30 Uhr 
3. Livesession 23.06.2023 12:30 - 15:30 Uhr 
4. Livesession 30.06.2023 12:30 - 15:30 Uhr 
5. Livesession inkl. Check-Out 07.07.2023 12:30 - 15:30 Uhr 

 

 

 

 

AnsprechpartnerIn
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite