Immobilienvermittlung: Entscheidendes Element in der Wertschöpfungskette „Immobilie“!
Alternative Vertriebsstrukturen mit großen Möglichkeiten zum Cross-Selling, aber auch Märkte mit kritischem Kundenverhalten: Das Immobilienvermittlungsgeschäft ist mit dem normalen Bankgeschäft nicht zu vergleichen. Ihnen als Führungskraft fällt daher eine besonders sensible Funktion zu: Sie müssen die Besonderheiten des Makelns kennen, das Geschäftsfeld in den Bankvertrieb integrieren, das operative Geschäft steuern und so die Immobilienvermittlung für Ihre Bank als Plattform für die Kerngeschäftsfelder auszubilden.