Als Nicht-Controller auf Augenhöhe mitreden und mitentscheiden!

Vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Entwicklungen sind eine Vielzahl von komplexen Aufgaben und Projekten in der integrierten Gesamtbanksteuerung zu bewältigen.

Gerade für EntscheidungsträgerInnen, die nicht aus dem Controlling stammen, wird es immer schwerer, den Überblick über die aktuellen Veränderungen und Anforderungen zu behalten. Unser Qualifizierungsprogramm hilft Ihnen dabei, sich einen Überblick über die wesentlichen Steuerungsbereiche Ihres Hauses zu verschaffen.

Außerdem erhalten Sie Antworten auf folgende Fragen:

  • Was sind die zentralen Aufgabenstellungen der Steuerungsbereiche?
  • Welche Instrumente werden eingesetzt?
  • Welche Schnittstellen bestehen zu anderen Fachabteilungen?
  • Welche Auswirkungen haben einzelne Parametereinstellungen auf andere Bereiche?
  • Wie sind die Steuerungsprozesse aufgebaut, und welche Personen sind in die Prozesse eingebunden?