Veranstaltungsart
Qualifizierungs-/ Managementprogramm
Dauer (in Tagen)
7,50
Termin
06.02.2023 - 17.05.2023
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

5.400,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

6.000,00 €
PDF herunterladen

Vorstandskompetenz Personal

Buchungsnummer
RT23-00076
Diese Veranstaltung richtet sich an:
VorständInnen

Ein Arbeitgeber, der Zukunftsfähigkeit erhalten und sichern will, muss die Organisation in die Situation versetzen, Herausforderungen kompetent und flexibel zu begegnen. Ob Fusionen, Demografie, Mitarbeitergewinnung, -bindung und altersgerechte -entwicklung. Es gilt, moderne Werkzeuge und Angebote zu entwickeln und diesen Faktoren zu begegnen. Der Bereich Personal übernimmt hierbei eine besondere Aufgabe, denn bei allem unternehmerischen Handeln steht der Mensch im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie. Zugleich müssen dabei relevante arbeitsrechtliche und aufsichtsrechtliche Anforderungen berücksichtigt werden.

In der Vorstandskompetenz Personal erfahren Sie, welche Zukunftsanforderungen für den Personalbereich relevant sind und wie Sie die strategische Personalplanung und -entwicklung darauf abstimmen können. Der ressourcenorientierte betriebswirtschaftliche Ansatz ist dabei ebenfalls Aufgabe des strategischen Managements und orientiert sich an den unterschiedlichen Vertriebs-, Produktions- und Steuerungsstrukturen in Ihrem Haus sowie die erforderlichen Anpassungen aufgrund der Digitalisierung für eine tragfähiges Zukunftsbild. Erfahren Sie, welche Kapazitätsansätze Sie für Ihre individuellen Personalstrukturen benötigen und welche aktuellen arbeitsrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Vorgaben Sie beachten müssen.

 

Hinweise:

Alle Bausteine sind auch einzeln buchbar.

Die Bausteine finden hybrid statt, d.h. Sie können in Präsenz oder virtuell teilnehmen.

 

Baustein 1: Kompaktwissen Personalmanagement für Vorstände 

  • Trends & Anforderungen an das Personalmanagement
  • Professionelles Personalmanagement in Ortsbanken - Standortbestimmung und Selbstverständnis
  • Erwartungen an das Personalmanagement aus Vorstandsperspektive
  • Zukunftsfähige strategische Ausrichtung des Personalmanagements auf Basis der Strategie der Bank
  • Personalmanagement im Spannungsfeld zwischen Investition und Kostenreduktion
  • Strategische Steuerung des Personalmanagements
  • Arbeitgeberattraktivität: die Richtigen finden, halten, entwickeln
  • Nachhaltiges Personalmanagement & Arbeitswelten 4.0

 

Baustein 2: Arbeitsrecht für VorständInnen 

  • Vorstandsrelevante Fragen des aktuellen Arbeitsrechts
  • Aktuelle Rechtsprechung und Trends im Arbeitsrecht.
  • Die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat effektiv gestalten

 

Baustein 3: Kompaktwissen Kapazitätsmanagement für VorständInnen

  • Die aktuellen Vertriebsstrukturen und deren Auswirkungen auf Kapazitäten
  • Die künftigen Kapazitätsbedarfe sowohl quantitativ als auch qualitativ simulieren
  • Notwendige Kapazitäten für die unterschiedlichen Produktionsstrukturen
  • Die wesentlichen Bestimmungsgrößen für eine Personalbemessung
  • Methodische Vorgehensweise

 

Baustein 4: Aufsichtsrechtliche Anforderungen und deren Auswirkungen auf die Personalarbeit

  •  Ausblick auf die weitere internationale und europäische Entwicklung
  • Aktuelle Anforderungen an die Personalarbeit aus den MaRisk
  • Ergänzungen im KWG
  • Neue Überwachungsaufgaben im Aufsichtsrat
  • Anforderungen an die Ausgestaltung der Vergütungssysteme
  • Neuregelung für Vergütungssysteme
  • Anforderungen an die Personalarbeit aus der MiFiD II – MiFiR Umsetzung
  • Sie erweitern Ihre Kernkompetenzen als Vorstand bei personalpolitischen Entscheidungen und unternehmensstrategischen Projekten.
  • Sie erarbeiten Fallsituationen aus der Personalstrategie aus dem eigenen Haus.
  • Sie kennen die aktuelle Rechtsprechung hinsichtlich personalstrategischer Entscheidungen und können deren Auswirkungen einschätzen.
  • Sie wissen, wie Sie effektiv mit Ihrem Betriebsrat zusammenarbeiten können und somit auf zeitnahe und tragbare Entscheidungen hinwirken können.
  • Sie lernen kennen, wie sich die unterschiedlichsten Vertriebs- und Organisationsstrukturen sowie die fortschreitende Digitalisierung und das Thema Robotics auf die notwendige Personalkapazität auswirken.
  • Sie können beurteilen, warum die unterschiedlichsten Strukturen enorme Abweichungen in der Kapazitätsbemessung haben.
  • Sie erhalten zahlreiche Hilfsmittel, um Ihre Entscheidungen bezüglich der Kapazitäten präzise zu argumentieren.
  • Sie sind hinsichtlich der relevanten Richtlinien bzw. Anforderungen der BaFin und der MaRisk auf dem aktuellen Stand und können diese zukünftig in Ihrem Aufgabenbereich berücksichtigen.
  • Sie professionalisieren Ihre Personalarbeit und sind für eventuelle Anforderungen im Rahmen von Prüfungen vorbereitet.

Peter Sesterhenn und Carsten Franz, Partner Dialog Unternehmensberatung GmbH

Jens-Uwe Neumann, ZIECHNAUS Rechtsanwälte

Till Crazius, Unternehmensberatung Bierend, Zeller & Partner AG

Colette Sternberg, Prüfungsnahe Beratung und Coaching, – Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin

AnsprechpartnerIn

Julia Best

M.A. Personalentwicklung
 
Produktmanagerin Managementprogramme
Personalmanagement und Organisationsentwicklung
Tel.: +49 2602 14-362