Veranstaltungsart
Qualifizierungs-/ Managementprogramm
Dauer (in Tagen)
24,00
Termin
17.10.2023 - 05.07.2024
Zu erreichender Abschluss
Zertifikat
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

12.285,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

13.650,00 €
PDF herunterladen

3. Diplomierter Systemischer Business Coach ADG

Buchungsnummer
RT23-00112
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte, PersonalerInnen, SpezialistInnen, (interne) TrainerInnen und Coaches, BegleiterInnen von Veränderungsprozessen, Coachinginteressierte

Sie wollen Menschen zielgerichtet und lösungsorientiert unterstützen? Das Qualifizierungsprogramm „Diplomierter Systemischer Business Coach ADG“ bietet Ihnen zukunftsweisende Tools und Techniken, die in Personal- und Vertriebsgesprächen Sicherheit bieten und neue Möglichkeiten eröffnen. Durch einen hohen Praxisanteil wird in vier Bausteinen Ihre Wahrnehmung geschärft, Ihre Gesprächslenkungskompetenz gesteigert und die Fähigkeit professionalisiert, Entwicklungsprozesse zu begleiten. Ergänzend dazu lernen Sie auch wie Sie als Coach das Thema Resilienz und Mentalstärke nicht nur für sich selbst sondern auch für die Organisation als Prävention von Burn-Out & Co. optimal einsetzen können.

ergänzende Informationen

„Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.“ (Henry Ford)

Wirksame und zukunftsfähige Vorgehensweisen in sich verändernden Arbeitswelten

Die Herausforderung unserer derzeitigen Arbeitswelt ist es, sich rasant verändernde Unternehmensstrategien zielorientiert, effizient und schnell umsetzen. Zusätzlich gewinnt die Bindung an das Unternehmen immer mehr an Stellenwert. Deshalb ist es umso wichtiger, Mitarbeitende für die Strategien zu gewinnen und mitzunehmen und sie dabei gesund und leistungsfähig zu erhalten.

Die Mitarbeitenden finden sich in einem ständigen Kulturwandel wieder, an den sie sich regelmäßig anpassen müssen. Darüber hinaus wird der Übergang zwischen privatem und beruflichem Leben für sie immer fließender. Erst die Berücksichtigung beider Bereiche führt zu einer Erweiterung und Stärkung der Verhaltenskompetenz und Handlungsoptionen.

Der systemische Ansatz bietet Methoden, die eine eigenverantwortliche Lösungsfindung für Einzelpersonen und Teams unterstützen. Eine Potenzialentfaltung der Mitarbeitenden auch unter schwierigen Bedingungen wird ermöglicht, wobei immer von einer ganzheitlichen Betrachtung und der damit einhergehenden Wechselwirkungen des Systems ausgegangen wird.

Alle Module zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus. Es besteht die Möglichkeit, eigene Praxisfälle einzubringen und zu besprechen. Darüber hinaus werden die Inhalte der Präsenzseminare digital begleitet und vertieft. Ein selbstorganisiertes, eigenverantwortliches Lernen innerhalb einer (digitalen) Lerngruppe wird empfohlen. 

Die Grundlage der Ausbildung sind neben der „Systemtheorie“ nach Luhmann der „Lösungsorientierte Ansatz“ nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg sowie die Übersetzung der „Systemischen Strukturaufstellungen“ nach Prof. Varga von Kibéd und Insa Sparrer in den praxisorientierten Business Kontext.  

Abschluss

Mit der Teilnahme an Baustein 1-4 und dem erfolgreichen Bestehen der Abschlussprüfung erhalten Sie den Titel "Diplomierter Systemischer Business Coach ADG".

Bestandteile der Abschlussprüfung sind eine mündliche Präsentation sowie eine Coachingdemonstration im Rahmen von Baustein 4.

Die Teilnahme an der Qualfizierung zahlt auch auf den/die Zertifzierte/n ManagementberaterIn ADG ein.

Kick-Off Webinar
17.10.2023 | 10:00-11:30 Uhr

  • Programmvorstellung
  • Ablauf, Zielsetzung, Zertifizierung
  • Einstieg in das Reiss Motivation Profile nach Prof. Steven Reiss

Baustein 1: Grundlagen und erste Tools im Einzelsetting
20.11.- 24.11.2023

  • Haltung, Grundlagen, Möglichkeiten und Grenzen von Coaching
  • Eigene Persönlichkeit im Coaching
  • Ablauf Coaching Prozess
  • Systemische und lösungsorientierte Fragetechniken
  • Interventionstechniken / Tools und Methoden für Coachinggespräche 
  • Zahlreiche Übungssequenzen
  • Supervision - Arbeit an eigenen Praxisfällen

Transfer- und Umsetzungsbegleitung – digitale Supervision
15.01. - 16.01.2024
(90 Minuten pro Teilnehmer; Terminvereinbarung erfolgt nach Baustein 1)

  • Besprechung erster Coachingerfahrungen
  • Rückmeldung durch den Dozenten

Baustein 2: Business Coaching mit Schwerpunkt der Begleitung von Gruppen und Teams
11.03. - 15.03.2024

  • Vertiefung und ergänzende Tools im Einzelsetting
  • Formate zur Begleitung von Gruppen und Teams
  • Grundlagen der Auftragsklärung im Unternehmenskontext
  • Umgang mit Konflikten in Teams
  • Lösungsorientierung bei Meetings
  • Teamentwicklung nach SySt / Prof. Varga von Kibéd
  • Workshopformate + Großgruppenformate anhand prototypischer Fallbeispiele
  • Syntaktisches Arbeiten
  • Interventionstechniken / Tools und Methoden für Coachinggespräche 
  • Zahlreiche Übungssequenzen
  • Arbeit an eigenen Praxisfällen

Webinar 2: Kleingruppen Transferaufgabe
17.05.2024 | 10:00-11:30 Uhr

  • Präsentation der Ergebnisse
  • Rückmeldung durch die Gruppe und den Dozenten

Baustein 3: Resilienz und mentale Stärke
03.06. - 07.06.2024

  • 7 Schlüssel für persönliche Resilienz
  • Integration der Resilienz-Schlüssel in den Coachingprozess
  • Kraftvolle Methoden zum Aufbau von Resilienz und mentaler Stärke
  • Persönliche Werte-Arbeit
  • Innere Antreiber und Glaubenssätzen erkennen und verändern
  • Fokus, Konzentration und Achtsamkeit im Arbeitsumfeld
  • Wirkungsvolle Motivations- und Entspannungstechniken
  • Ressourcen erkennen und nutzen

Baustein 4: Kompetenznachweis zum Diplomierten Systemsichen Business Coach ADG
01.07. - 05.07.2024

  • Zahlreiche Übungssequenzen
  • Arbeit an eigenen Praxisfällen
  • Zertifizierung Präsentation + Coachingdemonstration

Der Nutzen als TeilnehmerIn:

  • Sie erweitern Ihren Methodenkoffer um praxiserprobte und zukunftsweisende Tools und Techniken im Einzel- und Gruppensetting
  • Sie verfügen über Möglichkeiten, Mitarbeitende vom Problem zur Lösung zu begleiten und zur Moderation von gruppendynamischen Prozessen
  • Sie profitieren durch den Einsatz von Coaching innerhalb der Begleitung von Veränderungsprozessen und Organisationsentwicklung im Business Kontext
  • Sie erleben, wie Sie über Coaching die Arbeitszufriedenheit sowie die Mitarbeiterbindung und damit auch die Produktivität steigern können.
  • Sie lernen, inwieweit das eigene Menschenbild und die eigene Haltung im Coachingprozess eine Rolle spielen und reflektieren diese, um Ihren Klienten optimal zu deren Lösungen zu verhelfen.
  • Sie lernen, wie Systeme sowie Wechselwirkungen innerhalb dieser Systeme funktionieren und wie Sie anhand von Systemprinzpien wirkungsvoll Prozesse in der Praxis begleiten können.
  • Sie erfahren die schnelle Wirksamkeit des lösungsorientierten Ansatzes
  • Sie lernen die Resilienz-Schlüssel für innere Stabilität und Flexibilität kennen und erleben wirkungsvolle Methoden, um die eigene Resilienz und Stress-Stabilität zu steigern.

Der Nutzen für Ihr Unternehmen:

  • Sie profitieren von motivierten und leistungsstarken Mitarbeitern, die durch den Coach individuell gefördert und begleitet werden
  • Sie erhöhen die Mitarbeiterbindung im Unternehmen durch eine höhere Zufriedenheit
  • Sie verfügen über erweiterte Kompetenzen in der Begleitung von Veränderungsprozessen, Lösung von Konflikten, Kultur- und Organisationsentwicklung sowie der Lösung individueller Fragestellungen im Unternehmen
  • Sie schaffen eine erhöhte Eigenverantwortung der Mitarbeitenden durch Coaching
  • Sie erweitern Ihre persönliche Wirkungskraft und ihr persönliches Krisenmanagement

Renate Moye, CP Bankpartner AG

Die Basis der Arbeit von Renate Moye ist ihre langjährige eigene erfolgreiche Vertriebs- und Führungserfahrung im B2B- und B2C-Geschäft in unterschiedlichen Banken. Seit 2008 arbeitet Frau Moye als Trainerin/Coach für die CP Bankpartner AG mit Schwerpunkt Führungskräfte-, Team- und Persönlichkeitsentwicklung, seit 2012 ist sie zusätzlich als Dozentin für die ADG tätig. Frau Moye ist seit vielen Jahren auch im Tandem mit Herrn Dr. Biedermann in unserer Zertifizierung „diplomierter Systemischer Coach ADG“ und „Business Coach“ sowie dem „Vertriebscoach“ als Dozentin im Einsatz und beschäftigt sich genau mit diesen von Ihnen angefragten Themen.

Andrea Jäger, CP Bankpartner AG

Andrea Jäger verfügt seit mehr als 30 Jahren über Erfahrungen in der genossenschaftlichen Finanzgruppe. Ihre Wurzeln finden sich in der Kundenberatung und Führung und seit 2008 ist sie als Trainer und Coach für die CP Bankpartner AG tätig. Ihr Aufgabenschwerpunkt liegt in der vertrieblichen und persönlichen Weiterentwicklung der Mitarbeitenden und Führungskräfte in den unterschiedlichen Vertriebseinheiten der Banken. Im Fokus der Tätigkeit als Dozentin für die ADG steht für Frau Jäger der Transfer des erworbenen Coachingwissens in die Praxis der Teilnehmenden.

Birgit Poisel, Akademie Deutscher Genossenschaften ADG

Birgit Poisel hat über 30 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Rollen in den Bereichen Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und Kommunikation im Genossenschaftlichen Finanzverbund. Mit ihrer umfangreichen Coaching-Expertise als Diplomierte Systemische Coach, Mental-Coach, TSM-Coach, Agile Coach, Insights MDI® Berater und zertifizierter Resilienzberaterin begleitet sie Menschen bei deren persönlichen Entwicklung und in allen Phasen von Veränderungsprozessen.

AnsprechpartnerIn

Jacqueline Görg

B. A.
Produktmanagerin für Coaching und Training
Tel.: +49 2602 14-364
jacqueline.goerg@adg-campus.de

Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite