Veranstaltungsart
Qualifizierungs-/ Managementprogramm
Dauer (in Tagen)
8.5
Termin
07.10.2024 - 29.11.2024
Zu erreichender Abschluss
Teilnahmebescheinigung
6.500,00 €
Bronze
6.175,00 €
Silber
6.045,00 €
Gold
5.850,00 €
Platin
5.720,00 €
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

4. Vorstandskompetenz Personal

Buchungsnummer
RT24-00106
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Vorstände

Sie wollen als Arbeitgeber zukunftsfähig bleiben? Dann müssen Sie aktuellen Herausforderungen kompetent und flexibel begegnen. Ob Fusionen, Demografie, Mitarbeitergewinnung, Mitarbeiterbindung und altersgerechte Mitarbeiterentwicklung – lernen Sie, wie Sie zeitgemäße Angebote und aktuelle Methoden zielgerichtet einsetzen und Sie dabei arbeits- und aufsichtsrechtlich sicher handeln.

 

Hinweis:

Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Personen beschränkt.

Bitte beachten Sie: Das Themenfeld "Führung" ist nicht Bestandteil dieser Vorstandskompetenz, sondern kann separat gebucht werden: "Vorstandskompetenz Führung im komplexen Umfeld"

ergänzende Informationen

Personalmanagement steht zwischen mehreren Spannungsfeldern: zwischen Investition in die Mitarbeiterentwicklung und Kapazitätsmanagement, zwischen arbeitsrechtlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen, zwischen unternehmerischem Handeln und dem Faktor Mensch. In der Vorstandskompetenz „Personal“ befassen wir uns mit Ihren aktuellen Herausforderungen.

Hier erfahren Sie kompakt, welche aktuellen Trends sich auf das Personalmanagement auswirken und wie die Organisationsentwicklung daran strategisch ausgerichtet werden muss, um eine hohe Arbeitgeberattraktivität aufzubauen. Es gilt, nicht nur die aktuellen, sondern auch zukünftige Anforderungen und Trends auf dem Arbeitsmarkt zu berücksichtigen, um talentierte Fachkräfte zu gewinnen und langfristig zu binden. Dabei müssen die aktuellen Entwicklungen im Arbeitsrecht berücksichtigt sowie Kapazitäten bemessen und geplant werden, um eine effiziente Gestaltung der Personalstrategie im Einklang mit den gesetzlichen Anforderungen gestalten zu können.

 

Woche 1: Strategisches Personalmanagement

(vom 07.10. - 10.10.2024)

  • Trends & Anforderungen an das Personalmanagement
  • Die Personalstrategie: Zukünftige strategische Ausrichtung des Personalmanagements 
  • Personalmanagement im Spannungsfeld zwischen Investition und Kostenreduktion
  • Arbeitgeberattraktivität: die Richtigen finden, halten, entwickeln
  • Gestaltung des Entwicklungsprozesses zum wirkungsvollen Personalmanagement
  • Der Einfluss von New Work auf das Personalmanagement
  • Entwicklung zum nachhaltigen Personalmanagement
  • Strategien im Recruiting und zur Mitarbeiterbindung 

Impuls Spezial an Tag 1: Erwartungen an das Personalmanagement aus Vorstandsperspektive, (Peter Rausch , ADG) 

Impuls Spezial an Tag 2: Generationenmanagement,  (Prof. Dr. Jutta Rump, Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft, Ludwigshafen) 

Impuls Spezial an Tag 3: Strategisches Zielbild Personal in der GFG, (Dr. Stephan Weingarz, BVR)

 

Woche 2: Arbeitsrecht, Aufsichtsrecht, Kapazitätsmanagement

(vom 25.11. - 29.11.2024)

Arbeitsrecht 25.11.2024

  • Vorstandsrelevante Fragen des aktuellen Arbeitsrechts
  • Aktuelle Rechtsprechung und Trends im Arbeitsrecht
  • Die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat effektiv gestalten

Aufsichtsrechtliche Anforderungen für HR 26.11 - 27.11.2024

  • Ausblick auf die weitere internationale und europäische Entwicklung
  • Aktuelle Anforderungen an die Personalarbeit aus den MaRisk
  • Ergänzungen im KWG
  • Neue Überwachungsaufgaben im Aufsichtsrat
  • Anforderungen an die Ausgestaltung der Vergütungssysteme
  • Neuregelung für Vergütungssysteme
  • Anforderungen an die Personalarbeit aus der MiFiD II – MiFiR Umsetzung

 Kapazitätsmanagement - Kapazitäten bemessen und planen 28.11 - 29.11.2024

  • Methoden der Kapazitätsermittlung
  • Organisationsstrukturen und deren Auswirkungen auf Kapazitäten
  • Notwendige Kapazitäten für die unterschiedlichen Produktionsstrukturen
  • Kapazitäten für Führung
  • Sie erweitern Ihre Kernkompetenzen als Vorstand bei personalpolitischen Entscheidungen.
  • Sie diskutieren auf Augenhöhe aktuelle Trends und deren Gestaltungsmöglichkeiten in der Praxis rund um die Themen Arbeitgeberattraktivität sowie New Work.
  • Sie kennen die aktuelle Rechtsprechung hinsichtlich personalstrategischer Entscheidungen und können deren Auswirkungen einschätzen.
  • Sie sind hinsichtlich der relevanten Richtlinien bzw. Anforderungen der BaFin und der MaRisk auf dem aktuellen Stand und können diese zukünftig in Ihrem Aufgabenbereich berücksichtigen.

Till Crazius, Unternehmensberatung Bierend, Zeller & Partner AG

Prof. Dr. Jutta Rump, Institut für Beschäftigung und Employability IBE

Julia Böttcher, HR Managerin KfW

Jens-Uwe Neumann, ZIECHNAUS Rechtsanwälte

Colette Sternberg, Prüfungsnahe Beratung und Coaching, – Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin

Ramona Gärtner, Volksbank Gronau-Ahaus eG

Peter Sesterhenn und Carsten Franz, Partner Dialog Unternehmensberatung GmbH

AnsprechpartnerIn
Julia Best

Julia Best

M.A. Personalentwicklung
Produktmanagerin Management Programme