Veranstaltungsart
Qualifizierungs-/ Managementprogramm
Dauer (in Tagen)
14
Termin
24.04.2025 - 07.11.2025
Zu erreichender Abschluss
Zertifikat
Teilnahmeart
Präsenz
9.490,00 €
Bronze
9.015,50 €
Silber
8.825,70 €
Gold
8.541,00 €
Platin
8.351,20 €
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

52. Zertifizierte/r Trainer/-in ADG

Buchungsnummer
RT25-00097
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte und Spezialist/-innen, die mit der Entwicklung und Durchführung von Seminaren, Workshops, Trainings- oder Schulungsmaßnahmen betraut sind oder zukünftig in diesen Bereichen tätig werden wollen.

Trainer/-innen unterstützen und fördern auf ganz unterschiedliche Art und Weise Mitarbeiter/-innen und externe Zielgruppen. Dabei sind neben einem umfassenden fachlichen Hintergrund insbesondere Einfühlungsvermögen, ein motivierendes Wesen sowie eine hohe Methodenkenntniss erforderlich, um eine möglichst nachhaltige Qualitätssicherung der vermittelten Inhalte zu erwirken.

Legen Sie jetzt mit unserer Trainer/-innen Ausbildung den Grundstein für die Förderung unternehmensinterner Trainer/-innen, die Sie gezielt und professionell in der Durchführung Ihrer Projekte sowie der Entwicklung Ihrer Mitarbeiter:innen unterstützen werden.

In 3 Bausteinen zur/m Zertifizierten Trainer/-in

In den Präsenzmodulen erlernen Sie die Grundlagen einer Konzeption, angefangen bei der Ermittlung des Trainingsbedarfs.  Dabei berücksichtigen Sie die Grundlagen des Erwachsenenlernens und der Ermöglichungsdidaktik. Für die Durchführung von virtuellen oder Trainings in Präsenz erleben Sie verschiedene Trainingsmethoden selbst und übern sich im moderieren, präsentieren und visualisieren. Die passende Kommunikation und Gestaltung von Gruppenprozessen stellt dabei eine wichtige Unterstützung dar, um ein professionelles und zielführendes Training zu absolvieren. Zudem erfahren Sie, welche Möglichkeiten der Transferunterstützung Ihren TeilnehmerInnen dabei helfen, neu erworbene Kenntnisse im Alltag zu implementieren.

Die Präsenzmodule der Qualifizierung werden von virtuellen Einheiten, Selbstlernsequenzen sowie einer persönlichen Learningjourney begleitet.

Das Erleben und die praktische Umsetzung am eigenen Trainingskonzept unterstützen dabei einen nachhaltigen Lernerfolg.

Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat als "Zertifizierte/r Trainer/-in ADG" sowie eine Bestätigung über die vermittelten Inhalte. Dieses Zertifikat ist zudem Bestandteil der Zertifizierung zum/zur"Managementberater/-in ADG".

Kick-Off Webinar: 24.04.2025 um 10:00 Uhr

  • Vorstellung der Lernreise
  • Vorstellung der Teilnehmer:innen (Pitch der Vorbereitungsaufgabe)
  • Vorstellung des Trainer:innen-Teams

Baustein 1: Von den Grundlagen zur Konzeption
12.05. - 15.05.2025

  • Zielbild und Rollenklärung
  • Erstellung einer individuellen Learning-Journey
  • Teilnehmeranalyse (Vorkenntnisse, Einstellungen und Motive, Zusammensetzung)
  • Fachanalyse (Ziel, Inhalt, Zeit)
  • Didaktische Analyse (Auswahl und Reihenfolge der Inhalte, Methodenauswahl)
  • Grundlagen der Visualisierung & Gestaltung von Trainingsmedien
  • 12 neurodidaktische Lehr- und Lernprinzipien

Baustein 2: Trainingsmethoden, Moderieren und Präsentieren
28.07. - 31.07.2025

  • Seminar- und Workshopphasen –Ziele und Gestaltungsmöglichkeiten im Überblick
  • Der Methodenwerkzeugkasten:Charakteristika, Ablauf und Durchführung der Methoden
  • Rollenklärung: Präsentieren und Moderieren
  • Präsentations- und Moderationsstrukturen
  • Umgang mit Fragen & Einwänden von Teilnehmern

Live-Online-Training: Digitale Settings gestalten
26.08.2025 von 14:00-17:00 Uhr

  • Ziele, Strukturen und Formate von digitalen Angeboten
  • Der digitale Werkzeugkasten: Methoden und Tools für jede Online-Veranstaltung
  • Ausgewählte Aspekte der Ermöglichungsdidaktik in den digitalen Welten berücksichtigen: TTT – Techniken, Tricks. Tools
  • Aus der Trainingsperspektive:
    Der kritisch-konstruktive Umgang mit KI

Baustein 3: Kommunikation & Gestaltung von Gruppenprozessen 
01.09. - 03.09.2025

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Verschiedene Kommunikationsmodelle
  • Phasen des Gruppenentwicklungsprozesses
    • Umgang mit Herausforderungen / schwierigen Trainingssituationen
  • Die Rolle und Haltung des Trainers
  • Trainings mit agilen Methoden gestalten
  • Virtuelle Tools für Trainingseinheiten
  • Reflexion der individuellen Entwicklung als Trainer und Abschluss der Learning-Journey
  • Prüfungsvorbereitung

Kompetenznachweis: 05.11. - 07.11.2025

Ihr Nutzen als TeilnehmerIn:

  • Eine persönliche Standortbestimmung zeigt Ihnen zu Beginn der Ausbildung Ihre Stärken und Entwicklungsfelder für die TrainerInnenausbildung auf.
  • Sie erleben in virtuellen und Präsenzphasen moderne Trainingselemente kennen. In den Präsenzphasen steht das praktische Training und Ausprobieren im Vordergrund.
  • In der Erstellung und Durchführung der persönlichen Praxisaufgaben unterstützen Sie sich gegenseitig durch ein gruppeninternes Patensystem.

Der Nutzen für Ihr Unternehmen/Ihre Bank:

  • Ihr Unternehmen kann selbstständig interne Qualifizierungsmaßnahmen auf hohem Niveau durchführen.
  • Mit der/dem „TrainerIn ADG“ wird die grundlegende Kompetenz vermittelt, Trainings zu unterschiedlichsten Themen in Ihrem Unternehmen durchzuführen.
  • Zahlreiche innovative Trainingsinstrumente wie Praxisübungen, das selbstständige Erstellen einer Trainingskonzeption sowie die Onlinebegleitung garantieren einen hohen Praxistransfer der erworbenen Kenntnisse für Ihr Haus.

 

Dr. Bettina Ritter-Mamczek, splendid-akademie

Dr. Phil. Bettina Ritter-Mamczek, Autorin, Trainerin und Moderatorin aus Leidenschaft studierte Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften und Philosophie an der TU Berlin. Ihren Erfahrungsschatz sammelte sie in ihrer langjährigen Tätigkeit im Bereich Weiterbildungsmanagement sowie Kommunikationswissenschaften, Lehrbeauftragte und Selbstständige. In ihren Trainings, Seminaren und auf Kongressen begeistert sie seit über 20 Jahren schon mehr als 100.000 Teilnehmer mit ihrer erfrischenden, frechen und fröhlichen Art der Präsentation. Sie ist eine wahre Meisterin wenn es darum geht, komplexe Themen zu visualisieren und in Bildern zu kommunizieren. Getreu dem Motto „Lernen ist Ein- und Ausatmen“ integriert sie ihre Teilnehmer in das Geschehen und entfacht das Feuer in ihnen mit Lust auf mehr.

Peter Taafel, Sinnwerk

Peter Taafel ist Diplom-Betriebswirt, Bankfachwirt und ausgebildeter Trainer. Als Kommunikationstrainer/-berater nach Schulz von Thun; NLP-Master und als Spezialist für gehirnfreundliches Präsentieren, ist er langjähriger didaktischer Ausbilder für Trainer bei der ADG. Dabei ist sein Motto: "Denken lehren anstatt Gedanken lehren – mit viel Praxis, Spaß und Transfer. Menschen geistig, körperlich und emotional bewegen. Das Ganze in einem menschlichen Miteinander – dafür stehe ich".

Tom Blank

M. A. Kommunikationswissenschaft, blickt auf langjährige Erfahrung als freier Berater, Trainer und Moderator zurück. Seine Schwerpunktthemen liegen in den Bereichen Projektmanagement (klassisch und agil), Changemanagement, Ideenfindung und Innovationsmanagement sowie im Coaching und der Personalführung. Er ist Ausbilder und Referent für Kommunikations- und Unternehmensentwicklung, ScrumMaster® und Coach.

 

AnsprechpartnerIn
Carina Vogtmann-Schuth

Carina Vogtmann-Schuth

Produktmanagerin