Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
2,5
Termin
23.08.2021 - 25.08.2021
1.615,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

Psychologie für PersonalerInnen und Führungskräfte - So schärfen Sie Ihre Menschenkenntnis

Seminar
ST0121-273
Diese Veranstaltung richtet sich an:
PersonalleiterInnen und Führungskräfte

Mit Fingerspitzengefühl und psychologischem Know-how die berufliche Praxis meistern! Nirgendwo im Unternehmen ist menschliches Fingerspitzengefühl so wichtig wie im Personalbereich und in der MitarbeiterInnenführung. Der Jonglageakt mit Befindlichkeiten und Empfindlichkeiten, das Einschätzen und Vorausberechnen von Fähigkeiten und Reaktionsmustern bei wichtigen Entscheidungen verlangen viel Menschenkenntnis. Schärfen Sie Ihre Wahrnehmungsfähigkeit und lernen, auch in schwierigen Situationen angemessen zu reagieren, erweitern Sie zielorientiert Ihre Kommunikations- und Beratungskompetenzen und gewinne wertvolles Know-how für die Begleitung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen.

Dieses Seminar unterstützt Sie darin, Ihre Kenntnisse weiterzuentwickeln und Fallentscheidungen auf der Basis von Wahrscheinlichkeiten noch besser einschätzen zu können.

Dafür trainieren Sie einerseits unterschiedliche Aspekte, wie Beobachtungsfähigkeit, Zuhören und den Mut zum Risiko. Zudem erhalten Sie praxispsychologische Grundkenntnisse der Verhaltensweisen in Funktionsbeziehungen.  

Die Theorie und Praxis stehen hierbei methodisch in einem ausgewogenen Verhältnis, sodass auch persönliche Fragen und Fälle diskutiert werden können.

 

Hinweis:

Als TeilnehmerIn sind Sie herzlich eingeladen, Ihre eigenen Fälle mit einzubringen. Von diesen können einige im Plenum des Seminars anonymisiert vorgestellt werden.

Schärfen Sie Ihre Menschenkenntnis - wie?

  • Reflektiertes Wahrnehmen oder Bewerten und Beurteilen von Menschen und Situationen

  • Orientierung und Verständnis: Persönlichkeitsmodelle für den Alltag

  • Psychologische „Spielchen” in der Zusammenarbeit erkennen und verstehen

  • Überbringer schlechter Nachrichten: Abgrenzung zwischen Rolle und Person

  • Reflektion von Rolle, Position und Wirkung

  • Generationsorientierte Kommunikation 

  • Unternehmensentwicklung mit den Generationen

  • Umgang mit MitarbeiterInnen, deren Entwicklungsprozess stagniert

  • Selbstfürsorge und Selbstvorsorge

  • Die eigene Positionierung im Prozess erkennen und verändern 

  • Das Interview im Vorstellungsgespräch

  • Erfahrungsaustausch

  • Individuelle Fallbesprechung und kollektive Fallberatung

  • In diesem Workshop erhalten Sie konkrete psychologische Hilfestellungen für Ihre praktische Personal- und Führungsarbeit.

  • Sie werden Ihre Wahrnehmungsfähigkeit schärfen und lernen, auch in schwierigen Situationen angemessen zu reagieren.

  • Sie werden Ihre Menschenkenntnis verbessern und erweitern Ihr Verständnis für menschliches Verhalten und Handeln im Unternehmen.

  • Sie werden Verhalten und Menschen künftig noch fundierter beurteilen können und daher vorausschauender agieren.

  • Sie werden zielorientiert Ihre Kommunikations- und Beratungskompetenzen erweitern und leisten damit einen effizienten Beitrag zur MitarbeiterInnenmotivation und Förderung.

  • Sie werden wertvolles Know-how für die Begleitung von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen in Ihrer Bank gewinnen.

  • Sie werden Ihre persönlichen Kompetenzen so weit ausbauen, dass Sie unterschiedlichste Situationen zu einem für alle Beteiligten bestmöglichen Ergebnis führen.

Viola Alvarez, FAKTUM Institut für Managemententwicklung

Sie leitet seit über 20 Jahren Workshops, Weiterbildungen und Auswertungsgruppen für Banken, die Industrie und die Medienbranche. Ihre Schwerpunkte liegen in praktischer/angewandter Psychologie, interkultureller Business Kommunikation, Gruppenpsychologie und integrativer Krisen- und Konfliktbewältigung. 

Ansprechpartner

Jessica Berner

Expertin für HR und Projektorganisation