Dauer (in Tagen)
4,5
Termin
27.06.2022 - 01.07.2022
2.990,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

Zukunftsfähiges Personalmanagement

Seminar
ST0122-028
Diese Veranstaltung richtet sich an:
(Nachwuchs-)Führungskräfte aus dem Bereich Personal

Ein Arbeitgeber, der Zukunftsfähigkeit erhalten und sichern will, muss die Organisation in die Situation versetzen, Herausforderungen kompetent und flexibel zu begegnen. Ob Fusionen, Demografie, Mitarbeitergewinnung, -bindung und altersgerechte -entwicklung.

Es gilt, moderne Werkzeuge und Angebote zu entwickeln und diesen Faktoren zu begegnen. Der Bereich Personal übernimmt hierbei eine besondere Aufgabe, denn bei allem unternehmerischen Handeln steht der Mensch im Mittelpunkt der Unternehmensstrategie.

Mit unserer Veranstaltung erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre fachlichen und methodischen Kompetenzen. Sie beschäftigen Sie sich mit aktuellen und zukunftsgetriebenen Themen rund um alle Themen des Personalmanagement in einer Genossenschaftsbank.

Sie erfahren, welche Zukunftsanforderungen für den Personalbereich relevant sind und wie Sie die strategische Personalplanung und -entwicklung darauf abstimmen können.

  • Professionelles Personalmanagement in Ortsbanken - Standortbestimmung und Selbstverständnis
  • Zukunftsanforderungen (aufsichtsrechtl. Anforderungen; Qualifikationsstrukturen und PE; Veränderungen im Verbund etc.)
  • Ableitung der Personalstrategie aus der Geschäfts- und Risikostrategie der Bank
  • Strategische Personalplanung
  • Quantitative und qualitative Personalplanung
  • Weiterentwicklung moderner und adäquater Instrumente zur Personalgewinnung und Mitarbeiterbindung 
  • Umsetzung eines unternehmensweiten Personalentwicklungskonzeptes
  • Arbeitswelten 4.0 – die Zukunft der Arbeit
  • Ausbildungswesen und neue Berufsbilder
  • Aktuelle Herausforderungen im Kontext der Umsetzung der VTV-Reform
  • Neue Rechtsprechung im Individualarbeitsrecht
  • Professionelle Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat
  • Sie erweitern Ihre Kernkompetenzen als PersonalleiterIn bei der personalpolitischen Begleitung von unternehmensstrategischen Projekten oder bei der Implementierung neuer Instrumente der operativen Personalarbeit.
  • Sie erarbeiten Fallsituationen aus der Personalstrategie aus dem eigenen Haus.
  • Kontinuierliche Professionalisierung des Personalmanagements über die Kompetenz und Arbeitsqualität der PersonalleiterIn/des Personalleiters sichert den Unternehmenserfolg Ihres Hauses nachhaltig.

Till Crazius, Unternehmensberatung Bierend, Zeller & Partner AG

Dr. Walter Krupp, Akademie Deutscher Genossenschaften

Dr. Stephan Weingarz, BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.

Annette Kaiser, Arbeitgeberverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken

Ansprechpartner

Jessica Berner

Expertin für HR und Projektorganisation