Veranstaltungsart
Webinar
Dauer (in Tagen)
0,5
Termin
27.09.2022 - 27.09.2022
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

390,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

490,00 €
PDF herunterladen

ADG-Webinar: Update Arbeitsrecht

Buchungsnummer
ST0122-216
Diese Veranstaltung richtet sich an:
PersonalleiterInnen, Verantwortliche im Bereich Personalmanagement und Arbeitsrecht, Führungskräfte

Das Arbeitsrecht ist immer wieder von neuen Tendenzen beeinflusst, denn die Regeln der Arbeitsbeziehungen passen sich den Änderungen in Wirtschaft und Gesellschaft an. Nur wer die aktuellen Entwicklungen auch in der Rechtsprechung kennt, kann sie in der Personalarbeit und Personalführung effektiv umsetzen und so negative Auswirkungen für das Unternehmen bereits im Vorfeld vermeiden. Gerade für Arbeitgeber ist es daher wichtig, Entwicklungstrends im rechtlichen Zusammenhang zu verfolgen und informiert zu bleiben.

Das Arbeitsrecht ist immer wieder von neuen Tendenzen und Entwicklungen beeinflusst, denn die Regeln der Arbeitsbeziehungen passen sich den Änderungen in Wirtschaft und Gesellschaft an. Besonders deutlich ist dies in der Corona-Pandemie geworden. Arbeitsrecht ist außerdem überwiegend „Richterrecht“.
 
Nur wer die aktuellen Entwicklungen in der Gesetzgebung und vor allem in der Rechtsprechung kennt und verfolgt, kann sie in der Personalarbeit und Personalführung effektiv umsetzen und so negative Auswirkungen für das Unternehmen bereits im Vorfeld vermeiden.
 
Gerade für Arbeitgeber und Führungskräfte ist es daher wichtig, die Entwicklungstrends im arbeitsrechtlichen Zusammenhang zu verfolgen und informiert zu bleiben. 
 
In unserer halbjährlich stattfindenden digitalen Veranstaltung (von 09:00 - 13:00 Uhr) erhalten Sie hochaktuelle praxisrelevante Informationen zur neuesten Rechtsprechung, können individuelle Fragestellungen im Arbeitsrecht diskutieren und erfahren wie Sie rechtssichere Entscheidungen treffen können.
 

-Aktuelle Rechtsprechung, Gesetzgebung und Vorhaben im Herbst 2022-

  • Diskussionsstand Reform Arbeitszeitgesetz?
  • Neues Nachweisgesetz seit 01.08.2022 und praktische Umsetzung
  • EU-Whistleblower-Richtlinie- Hinweisgeberschutzgesetz
  • Infektionsschutzgesetz „neu“?
  • Spezifische arbeitsrechtliche Themen aus der genossenschaftlichen Bankenwelt
  • Update zur IVV-Auslegungshilfe der BaFin?
  • Tarifabschluß Geno 2022 – Austausch zu ersten Erfahrungen und Diskussion
  • New Work- Mobile Arbeit im Ausland – „Workation“
  • Aktuelle Rechtsprechung 2021/2022

Erfahrungsaustausch und Diskussion sowie Besprechung von Ihren Fragen

  • Sie bringen Ihr Wissen zum Arbeitsrecht auf den aktuellsten Stand von Gesetz und Rechtsprechung.
  • Zudem verschaffen Sie sich einen kompakten Überblick über heutige und zukünftige Entwicklungen, um für Ihre Personalpolitik die richtigen Konsequenzen zu ziehen.

Tim Schwarzburg, Kunz Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

AnsprechpartnerIn

Julia Best

M.A. Personalentwicklung
 
Produktmanagerin Managementprogramme
Personalmanagement und Organisationsentwicklung
Tel.: +49 2602 14-362