Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
3
Termin
15.11.2021 - 17.11.2021
1.925,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

VIP Plus 2021 – Das Plus an Wissen

Seminar
ST0221-027
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte und SpezialistInnen

Für Ihre Praxis, die Beratung von vermögenden KundInnen, ist es essenziell über ein aktuelles Wissen zu verfügen, um den wechselnden Rahmenbedingungen und komplexeren Anforderungen gewachsen zu sein. Darüber hinaus benötigen Sie für Ihre Rezertifizierung beim FPSB Deutschland die notwendigen CPD-Credits? Stellen Sie mit unserem Seminar Ihre Weichen auf Erfolg.

 

Sie haben unser Qualifizierungsprogramm „VIP – Vermögensmanagement für Individuelle PrivatkundInnen“ erfolgreich abgeschlossen? Dann frischen Sie jetzt Ihr Wissen aus den im VIP-Programm gewonnenen Erkenntnissen auf. Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand der Beratungspraxis und greifen die Inhalte zu wichtigen und tagesaktuellen Themen auf. Nutzen Sie Ihre Chance, Ihr erworbenes Wissen gezielt zu aktualisieren und zu vertiefen.

1. Tag | 08:30 bis 16:30 Uhr
Steuer-Update 2021

  • Einkünfte aus Kapitalvermögen
  • Einkünfte aus privaten Veräußerungsgeschäften
  • Schenkungs- und erbschaftsteuerliche Fragestellungen
  • Steuerliche Vorteile von ausgewählten Anlageformen
  • Ausblick

Dr. Udo Delp, DSP Schlüter & Delp, WP/StB

 

2. Tag | 08:30 bis 12:30 Uhr
Unternehmens- und Vermögensnachfolge

  • Vorweggenommene Erbfolge: Aktuelle Entwicklungen zum Nießbrauch an Unternehmensbeteiligungen
  • Steuerrisiken aus der Internationalisierung von Unternehmerfamilien
  • Nachfolgeplanung unter Einbeziehung von Stiftungen

RA StB Lothar Siemers, PwC

 

2. Tag | 13:30 bis 16:30 Uhr
Aktuelles zu haftungs-, aufsichts- und anlegerschutzrechtlichen Themen

Dr. Jörg Rößler, Union Investment

 

3. Tag | 08:30 bis 12:30 Uhr
Akquisition von Unternehmerfamilien

  • Sog statt Druck: Kontakt mit UnternehmerInnen als gewinnbringendes und inspirierendes Erlebnis gestalten
  • Positionierung: Mit gestärktem Selbstbewusstsein als strategische/r PartnerIn auftreten
  • Kernthemen identifizieren: Profiling der Bedürfnisstruktur von Unternehmen und Unternehmerfamilien
  • Share of Wallet erhöhen: Verkaufschancen eröffnen, die über den ursprünglichen Bedarf hinausgehen

Dirk Stoess, CORMENS GmbH

 

3. Tag | 13:30 bis 16:30 Uhr

Update private und betriebliche Altesvorsorge

  • Umgesetzte und geplante Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Praktische Erfahrungen aus dem Betriebsrentenstärkungsgesetz
  • Altersversorgung vor dem Hintergrund des Niedrigzinsumfeldes

Dr. Matthias Dernberger, compertis
Dr. Andreas Peiter, compertis

  • Sie tauschen sich mit ReferentInnen und Ihren KollegInnen zu Fragen aus Ihrer Beratungspraxis aus.
  • Sie erwerben für die Re-Zertifizierung notwendige CPD.

Dr. Udo Delp, DSP Schlüter & Delp, WP/StB

RA StB Lothar Siemers, PwC

Dr. Jörg Rößler, Union Investment

Dirk Stoess, CORMENS GmbH

Dr. Matthias Dernberger, compertis

Dr. Andreas Peiter, compertis

Ansprechpartner

Bastian Herold

B.A.
Experte für Private Banking und Privatkundengeschäft