Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
2
Termin
30.03.2022 - 31.03.2022
1.450,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

Online: Die privaten Finanzen des Unternehmers

Seminar
ST0222-253
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte und SpezialistInnen im Firmen- und Privatkundengeschäft, BetreuerInnen von FreiberuflerInnen

Unternehmen und Unternehmer – das lässt sich gerade im Mittelstand nicht trennen! Für Sie als Spezialist im Firmenkundenvertrieb bedeutet das, dass Sie neben dem „obligatorischen“ Kreditgeschäft vor allem auch die Klaviatur der klassischen Verbundthemen auf der Privatseite des Kunden sicher spielen sollten. Wie Ihnen das gelingt und Sie damit nicht nur zufriedene Kunden erhalten, sondern auch die Erträge für Ihr Haus merklich steigern, erfahren Sie in diesem Workshop.

Vom Kreditgeschäft zur ganzheitlichen Beratung!

 

Abseits der klassischen Kreditversorgung steht das Verbundgeschäft mit dem Unternehmer und seiner Familie an erster Stelle der ganzheitlichen Beratung:

  • systematische Vermögensbildung

  • staatlich geförderte Altersvorsorge

  • Schutz der Familie vor biometrischen Risiken

  • strukturierte Kapitalanlage in Wertpapieren und Immobilien

 

Trotz tatkräftiger Unterstützung der Kundenbetreuer durch Fachberater bleiben die Verkaufserfolge oft hinter den ambitionierten Erwartungen zurück.In diesem Workshop lernen Sie Stärken und Schwächen der unterschiedlichen Betreuungsmodelle kennen. Sie rekapitulieren die lukrativen Beratungs- und Verkaufsansätze anhand von Beispielen und Fallstudien aus der Praxis des Firmen- und Gewerbekundengeschäfts.

 

Hinweis:

Bei unserer Veranstaltung handelt es sich um einen verkaufsorientierten Workshop; es werden Verkaufszielpläne, Gesprächsagenden und Verhandlungstaktiken gemeinsam erarbeitet.Das verkaufswichtige Anbahnungswissen wird Ihnen im Lehrgespräch vermittelt.Bei Interesse der TeilnehmerInnen können Trainingssequenzen / Gesprächssimulationen integriert werden.

  • Wettbewerbsfaktoren im Verbundgeschäft
  • Ausgangslage Kreditversorgung: Ihre Verhandlungsposition und Ihre Verhandlungstaktik
  • Verkaufshinweise aus Steuererklärung, Steuerbescheid, Vermögensstatus und Jahresabschluss
  • Produktprogramm Altersvorsorge
  • für den Unternehmer
  • für mitarbeitende Familienmitglieder
  • für MitarbeiterInnen
  • Kapitalanlage in der Privatsphäre
  • Anlagemotive, Anlegerprofile
  • Qualifizierte Überleitung mit 9-Felder-Matrix
  • Absicherung der Familie/Schutz vor biometrischen Risiken
  • Unternehmensnachfolge/Verrentung
  • Sie erhöhen Ihre Produktnutzungsquote aufgrund Ihrer verbesserten Anbahnungskompetenz.

  • Sie lernen dauerhaft Ihr Provisionsergebnis zu verbessern.

  • Sie stellen Ihre Kundenbeziehungen auf eine breitere Basis.

  • Sie tauschen sich mit KollegInnen aus anderen Häusern über die Herausforderungen in der Praxis aus.

Thomas Töller, Trainings / H&T SOFTWARE GmbH

Thomas Töller bietet seit 1996 Akquisitions-, Verkaufs- und Verhandlungstrainings mit Schwerpunkt Firmenkundengeschäft/Individualkundengeschäft. Beratung und Werkzeuge zur Vertriebssteuerung / zum Kundenportfoliomanagement Web-Portal für digitalen Care Call / Online-Kundenzufriedenheitsmessung.

Ansprechpartner

Sebastian Vogt

Dipl.-Wirtschaftsjurist
Experte für Firmenkunden, Immobiliengeschäft und Produktion