Veranstaltungsart
Online-Kurs
Dauer (in Tagen)
1
Termin
25.10.2021 - 25.10.2021
420,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

Remote Leadership – Selbstführung auf Distanz

Seminar
ST0321-382
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte aller Hierarchiestufen sowie MitarbeiterInnen, die auf Distanz zusammenarbeiten

Sie arbeiten oft räumlich getrennt von Ihrem Team oder Sie haben KollegInnen/MitarbeiterInnen im Team, die dies tun? Dann kennen Sie die besonderen Herausforderungen an soziales Miteinander und an Führung, die räumliche Trennung mit sich bringt. In unserem Webinar behandeln die wesentlichen Erfolgsfaktoren, um in einer solchen Situation gut und erfolgreich zusammenarbeiten zu können: MitarbeiterInnen und Teams müssen selbständiger arbeiten und sie müssen stärker auf sich selbst achten. Dies erfordert Selbstvertrauen, Mut und persönliche Resilienz.

Menschen sind soziale Wesen. Sie entwickeln Bindungen untereinander und sie passen aufeinander auf, wenn sie Risiken und Probleme wahrnehmen. Dies geschieht in Unternehmen gleichermaßen wie im privaten Umfeld. Doch was passiert, wenn die räumliche Trennung im Team dies fast unmöglich macht? Wie kann man aufeinander aufpassen, wenn man einander nicht sieht? Wie kann man als Gruppe zusammenwachsen, wenn man fast keine gemeinsamen Erlebnisse hat?
 
In unserem Webinar behandeln wir die grundlegende Voraussetzung, damit Zusammenarbeit auf Distanz klappt: eine funktionierende Selbstführung. Gerade dann, wenn man keine KollegInnen um sich hat, wenn der kurze Austausch auf dem Flur oder in der Kaffeeküche fehlt, braucht es ein feines Sensorium, damit man ausgeglichen und zufrieden der eigenen Arbeit nachgehen kann – dies gilt für Führungskräfte wie MitarbeiterInnen gleichermaßen.
 
Unser Webinar kann einzeln oder als Teil der Reihe „Remote Leadership“ gebucht werden. Die dreiteilige Reihe besteht aus den Modulen Selbstführung, Personal-/Teamführung sowie Kulturentwicklung und behandelt somit alle wichtigen Aspekte der Führung auf Distanz. Weitere Informationen zur Reihe und zu den anderen beiden Modulen finden Sie unten.
  • Mind-Set-Change – Auf die innere Haltung kommt es an
  • Selbstreflexion
  • Was macht mich als Mensch aus?
  • Was treibt mich persönlich an?
  • Wo will ich hin – was ist mein Calling?
  • Selbstwert und Selbstvertrauen (ich trau mich)
  • Mut und Risiko
  • Selbstempathie 
  • Wahrnehmungsschärfung für Stress und negative Verhaltensmuster
  • Persönliche Resilienz auch im Home Office
  • Gelassenheit, Loslassen, sich Einlassen auch ohne Kaffeeküche

ST0321-382 | 25.10.2021 | 09:00-13:00 Uhr | Online

  • Sie verstehen, wie persönliche Treiber Menschen zur Höchstleistung motivieren können.
  • Sie lernen, wie Sie und Ihr Team Ihre Wahrnehmung schärfen können für Stress und negative Verhaltensmuster.
  • Sie erarbeiten, wie man gerade bei räumlicher Trennung Mut und Selbstvertrauen sicherstellt.
  • Sie lernen, auf sich selbst Acht zu geben, wenn andere es nicht tun können.

Dr. Jörg-Peter Schröder, Frequenzwechsel GmbH & Co. KG

Ansprechpartner

Kai Geisslreither

Diplom-Ökonom
Team Coach