Veranstaltungsart
Seminar
Termin
25.10.2022 - 27.10.2022
1.090,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

Seminar für MitarbeiterInnen von Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung

Seminar
ST0322-151
Diese Veranstaltung richtet sich an:
SpezialistInnen und MitarbeiterInnen aus Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung

Sattelfest in der Spareinrichtung – für MitarbeiterInnen von Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung wird das Arbeitsumfeld kontinuierlich komplexer. Nutzen Sie diese Veranstaltung, um sich mit den Kernthemen aus dem Umfeld von Spareinrichtungen fokussiert auseinanderzusetzen – anwenderfreundlich und praxisnah.

Das Arbeitsumfeld für MitarbeiterInnen in Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung (WumS) ist fordernd. Komplexe steuerliche und rechtliche Zusammenhänge machen es schwierig, die Konsequenzen des eigenen Handelns zu beurteilen. Das „Seminar für MitarbeiterInnen“ ermöglicht es Ihnen, das eigene Know-how in bankwirtschaftlichen Kernthemen aufzufrischen und zu aktualisieren.

Die Veranstaltung basiert auf drei Prinzipien: Verständlichkeit, Verknüpfung und Vergleich:

  • Verständlichkeit: Große Themen werden greifbar gemacht.
  • Verknüpfung: Handlungsnotwendigkeiten für das eigene Unternehmen werden klar gemacht.
  • Vergleich: Der Austausch mit anderen WumS ermöglicht Lernen voneinander.

Ihr Seminar umfasst drei Tage. Am ersten Tag beginnt die Veranstaltung nach der Mittagspause und ermöglicht so die Anreise am ersten Seminartag. Der zweite Tag steht ganz im Zeichen Ihres Seminars. Am dritten Tag endet das Seminar zur Mittagspause.

Die Veranstaltung findet zeitlich direkt im Anschluss an die Veranstaltung „Spareinrichtung aktuell“ statt. Beide Veranstaltungen ergänzen sich hervorragend; das „Seminar für MitarbeiterInnen“ liefert Auffrischung und Aktualisierung zu WumS-Kernthemen, „Spareinrichtung aktuell“ ermöglicht eine Auseinandersetzung mit neuen Trendthemen.

Das Format wird angeboten in Kooperation zwischen dem GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. und der ADG. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit bieten wir exklusive Formate für Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung an. Ziel ist es, Führungskräften und SpezialistInnen aktuelle, praxisnahe Informationen und wichtige Impulse für die tägliche Arbeit zu geben. 

Die Bausteine des „Mitarbeiterseminars“ orientieren sich an den besonderen Anforderungen einer Spareinrichtung. Die Inhalte werden im Vorfeld der Veranstaltung durch den GdW festgelegt. Neben aktuellen bank-, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Themen einer Spareinrichtung werden weitere grundlegende Inhalte behandelt. In den letzten Jahren waren dies beispielsweise:

  • Aktuelle Entwicklungen in Kreditwesen- und Geldwäschegesetz
  • Abgeltungsteuer in Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung
  • Steuerliche Informationspflichten (FATCA und CSR)
  • Grundsätze bei Verbrauchergeschäften
  • Aktuelle Entwicklungen im Bankrecht
  • Urkundenfälschung/Identitätsbetrug, erkennen mit einfachen Hilfsmitteln
  • Datenschutz und Bankgeheimnis.

Sollten Sie Themenwünsche haben, sprechen Sie uns gerne an.

  • Sie erleben praxisorientierte Vorträge zu relevanten Themen rund um die Spareinrichtung.
  • Sie erhalten Praxistipps zur sicheren und tatkräftigen Ausübung Ihrer Tätigkeit.
  • Die DozentInnen sind erfahrene PraktikerInnen aus dem Tätigkeitsfeld von Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtungen und aus Genossenschaftsbanken.
  • Sie bauen Ihr persönliches Netzwerk aus, indem Sie die Möglichkeit erhalten, sich intensiv mit KollegInnen aus anderen Wohnungsgenossenschaften mit Spareinrichtung auszutauschen und aktuelle Themen miteinander zu diskutieren.

Wir sind gerade mit mehreren ExpertInnen zu diesem Fachthema im Austausch. Wer diese Veranstaltung begleitet, erfahren Sie in Kürze hier.

Ansprechpartner

Kai Geisslreither

Diplom-Ökonom
Team Coach