Veranstaltungsart
Qualifizierungs-/ Managementprogramm
Dauer (in Tagen)
258
Termin
08.09.2022 - 04.09.2023
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

3.990,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

4.980,00 €
PDF herunterladen

21. FUTUR – Abschluss „ADG-Zertifikat Management-Training“

Buchungsnummer
ST0322-241
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Nachwuchs-Führungskräfte in Handels- und Handwerkskooperationen

Das FUTUR ist das bekannteste und etablierteste Führungskräfteprogramm für Kooperationen aus Handel und Handwerk in Deutschland. Es ist in verschiedenen Kombinationen buchbar. Das „ADG-Zertifikat Management-Training“ wird verliehen bei erfolgreicher Teilnahme an den vier Themenbausteinen „Orientierung geben“. Darüber hinaus sind zwei Basisbausteine (Kick-off sowie Abschluss, einschließlich zweier Projekte) zu absolvieren. Dieses Angebot richtet sich insbesondere an Nachwuchs-Führungskräfte in Handels- und Handwerkskooperationen.

Fit machen für Führungsverantwortung!

Nach inzwischen 20 Durchläufen ist das FUTUR das bekannteste und etablierteste Führungskräfteprogramm für Kooperationen aus Handel und Handwerk in Deutschland. Das FUTUR hat eine Vielzahl an Führungskräften unterschiedlichster Führungsebenen mit wertvollen Inhalten ausgestattet. Viele EntscheiderInnen blicken noch heute auf die wertvollen Erkenntnisse zurück, die sie im Zuge des FUTUR auf dem Schlossberg in Montabaur erhalten haben.

Der FUTUR-Abschluss „ADG-Zertifikat Management-Training“ besteht aus 4 inhaltlichen  Modulen (so genannte „Themenbausteine“). Jeder Themenbaustein hat einen Umfang von zwei Tagen. 

Die vier Themenfelder sind:

  • Markt
  • Führung
  • Organisation
  • Steuerung

Die vier Themenbausteine sind dem Umstzungsziel „Orientierung geben“ zugeordnet. Die TeilnehmerInnen werden befähigt, ihren MitarbeiterInnen als Führungskraft Orientierung zu geben – sowohl fachlich als auch in Führungsthemen. So gewinnen Sie als Führungskraft Kompetenz und Sicherheit. 

Neben den vier Themenbausteinen besteht das FUTUR in dieser Kombination aus zwei so genannten Basisbausteinen. Dabei handelt es sich um den Kick-off-Baustein (der auch die Persönlichkeitsanalyse Insights MDI beinhaltet) sowie den Abschlussbaustein (bestehend aus zwei schriftlichen Projekten und deren mündlicher Präsentation).

Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.

 

Hinweis:

Für die Durchführung eines Programms ist eine Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen in jedem Themenbaustein erforderlich.

Selbstverständlich informieren wir Sie rechtzeitig, ob das gewählte Programm durchgeführt wird.

  • Basis 1: Kick-off (8.-9.9.2022)

  • Markt 1: Marketing & Vertrieb (10.-11.10.2022)

  • Steuerung 1: operative Steuerung & Projektmanagement (12.-13.10.2022)

  • Organisation 1: Rechtsgrundlagen, Aufbau- & Ablauforganisation (17., 19., 24.1.2023)

  • Führung 1: Personal- & Teamführung (25.-26.1.2023)

  • Basis 3: Abschluss (4.9.2023)

  • Sie erlernen und vertiefen in praxisnaher Form die relevanten Themen, die für die Übernahme von Führungsverantwortung notwendig sind.

  • Sie erlernen praxisorientiertes Know-how, um die operativen und strategischen Herausforderungen Ihres Unternehmens erfolgreich zu bewältigen.

  • Sie erarbeiten im Seminar und in Projekten Inhalte, die direkt an Ihrem beruflichen Alltag anknüpfen und ermöglichen so die strategische Weiterentwicklung Ihres Unternehmens.

  • Sie werden Teil eines bundesweiten Netzwerks von Führungskräften in Kooperationen und Genossenschaften.

Kai Geisslreither, Akademie Deutscher Genossenschaften e.V. Herr Geisslreither verfügt über 15 Jahre Führungserfahrung in internationalen Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Er hat mehrere eigene Unternehmen gegründet und unternehmerische Change-Projekte begleitet. Er ist zertifizierter Agile Coach und akkreditierter Insights-MDI-Berater.

Bernhard Kürschner, Kürschner Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Herr Kürschner unterstützt schwerpunktmäßig Steuerberaterkanzleien bei der Entwicklung ihrer Kanzleien sowie bei Praxisübertragungen. Aus der Tätigkeit an der Schnittstelle zwischen Recht und Steuern verfügt Herr Kürschner über eine breite Expertise in den Feldern Handels, Vertrags- und Steuerrecht.

Prof. Dr. Peter Lipperheide. Herr Prof. Lipperheide ist spezialisiert im Arbeits- und Wirtschaftsrecht;. Er ist Bundesbankdirektor a.D. und Mitglied in diversen Hochschulgremien. Vor seiner Hochschultätigkeit war er mehrere Jahre Rechtsanwalt und Syndikus. Er verfügt über langjährige Praxis- und Vortragserfahrung zu arbeitsrechtlichen Themenkomplexen.

Malte Ummelmann, Bierend, Zeller & Partner AG. Herr Ummelmann verfügt über 15 Jahre Erfahrung als Berater. In seiner Funktion als Verantwortlicher für den Bereich „Strategie & Geschäftsmodell“ begleitet er Unternehmen bei
Erarbeitung und Umsetzung von Zukunftsbildern, Strategien und Geschäftsmodellen. Darüber hinaus unterstützt er seine Kunden bei der Identifikation und beim Aufbau neuer Geschäftsfelder sowie bei der Bewältigung von Transformationsprozessen.

Oliver Zimmermann, TOP Trainings-, Organisations- und Personalentwicklungsgesellschaft mbH. Herr Zimmermann ist Diplom-Soziologe. Er war mehrere Jahre im Bereich künstliche Intelligenz tätig und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich berufliche Weiterbildung. Seine Schwerpunktthemen sind Führung, Teamentwicklung, Problemlösetechniken, Kommunikation und Projektmanagment. Er arbeitet hauptsächlich für Handelsunternehmen.

Ansprechpartner

Christina Damer

Bachelor Professional (CCI)
Zertifizierte Dozentin in der Erwachsenenbildung
 

Aufbau des FUTUR – Bild vergrößern

Buchungsbeispiele für das FUTUR – Bild vergrößern