Das "Neue Normal" – welche Aspekte müssen Vorstände bei der Steuerung ihrer Banken berücksichtigen?

Die Strategien müssen regelmäßig aktualisiert und die Institute auf Veränderungen der Märkte ausgerichtet werden. Immer neue Themen müssen die Vorstände bei der Steuerung ihrer Institute berücksichtigen. Die aktuellen Auswirkungen der Pandemie erscheinen tiefgreifender, ein „Neues Normal“ muss definiert werden. Erst in der Folge kann abgeleitet werden, wie die Ausrichtung der Banken korrigiert werden kann. Welche thematischen Schwerpunkte setzt die Aufsicht? Was kann der Vorstand tun, damit die eigene Bank auch in der Zukunft erfolgreich ist?

Nutzen Sie das Forum auf Schloss Montabaur zum Ausbau Ihres beruflichen Netzwerkes sowie zum fachlichen Austausch mit Kollegen aus anderen Unternehmen der genossenschaftlichen Gruppe. Diskutieren Sie im Kollegenkreis über die neuen Anforderungen, Strategien und Lösungsansätze der Gesamtbanksteuerung.