Veranstaltungsart
Webinar
Dauer (in Tagen)
0,5
Termin
16.05.2022 - 16.05.2022
315,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

ADG-Webinar: Dos and don’ts: Ihre neue Rolle als Vorstand im Bereich Handel/Treasury

Seminar
ST0622-038
Diese Veranstaltung richtet sich an:
VorständInnen

Schaffen Sie sich einen kompakten Überblick über Ihren neuen Verantwortungsbereich. Nutzen Sie dieses Webinar, um sich über die wichtigsten Stellschrauben im Treasury Management aus Vorstandssicht zu informieren. Weiterhin stärken Sie Ihr Verständnis im Bereich der aktuellen gesetzlichen Anforderungen an das Treasury Management und wissen, welche Handlungsfelder sich hieraus für Ihr Haus ableiten lassen

So behalten Sie den Überblick über Ihren neuen Verantwortungsbereich

  • Zusammenhänge verstehen und Überblick gewinnen
  • Strategische von operativen Aufgaben trennen
  • Zuständigkeiten (neu) organisieren
  • Vorstandsblick auf die Eigenanlagen
  • Fallstricke für Vorstände

 

Im Rahmen dieses Webinars haben Sie die Möglichkeit, sich über die wichtigsten Stellschrauben im Treasury Management aus Vorstandssicht zu informieren. Zusätzlich wird Ihr Basiswissen zu diesem komplexen Themenfeld aufgefrischt, ohne dass Sie sich mit unnötigem Detailwissen befassen müssen.

  • Die neue Rolle als Handels-/Treasury VorständIn – Aufgaben, Verantwortung und Zuständigkeiten.

  • Wir befähigen Sie, die richtigen Fragen zu stellen, um sich einzuarbeiten.

  • Überblick verschaffen – Wie ist meine Bank positioniert?

  • Handlungsfelder – Welche Stellschrauben gibt es und wo kann angesetzt werden?

  • Konzentration auf das Wesentliche: Welche Kennzahlen sollten Sie im Blick behalten?

  • Sie können sich schnell und effizient einen Überblick über Ihren neuen Verantwortungsbereich verschaffen.

  • Sie kennen die aktuellen gesetzlichen Anforderungen an das Treasury Management und wissen, welche Handlungsfelder sich hieraus für Ihr Haus ableiten lassen.

  • Sie wissen, wie Sie die „relevanten Fragen“ stellen und operatives Doing von strategischer Notwendigkeit trennen.

  • Sie lernen, die Sicht von VorständInnen einzunehmen (übergeordnet).

Peter Pfetscher, KC Risk AG: Peter Pfetscher ist Vorstand der KC Risk AG und verantwortet im Geschäftsfeld Bankentreasury übergeordnet die Beratung von ca. 80 Banken. Daneben besitzt er noch die direkte Mandatsverantwortung für zwei Genossenschaftsbanken und betreut diverse Consultingprojekte im gesamten Bundesgebiet.

Ansprechpartner

Christian Malm

B. A.
Experte für Banksteuerung, Risikomanagement und Treasury