Veranstaltungsart
Forum/Tagung
Dauer (in Tagen)
1,5
Termin
27.10.2022 - 28.10.2022
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

1.190,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

1.490,00 €
PDF herunterladen

19. Forum Organisation 2022 – Nachhaltigkeit als strategischer Erfolgsbeitrag der Bankorganisation

Buchungsnummer
ST0622-063
Diese Veranstaltung richtet sich an:
VorständInnen und Führungskräfte aus dem Bereich Organisation

Das Forum Organisation ist der traditionelle jährliche Netzwerkknoten für Organisations-Verantwortliche aus der Genossenschaftlichen FinanzGruppe. Gegenstand des Forums sind die aktuellen Herausforderungen in der Bankorganisation. Um eine größtmögliche Aktualität der Veranstaltung zu gewährleisten, werden die Themen jährlich neu festgelegt. Das Forum 2022 behandelt das Thema „Nachhaltigkeit“, welches wie kaum ein anderes die zukünftige Organisation von Genossenschaftsbanken verändern wird.

Geschäftsmodelle stehen unter dem Druck neuer und alter Wettbewerber, Kundenerwartungen ändern sich dynamisch, technologische Innovationen halten laufend Einzug in Produkte und Prozesse. In diesem Umfeld muss die Bankorganisation die Richtung vorgeben und durch geeeignete Impulse im Prozess- und Projektmanagement die Bank flexibler und reaktionsstärker machen.

Damit die Bankorganisation diese Rolle als Veränderungsmanager annehmen kann, braucht es regelmäßigen fachlichen Austausch zu den relevanten Fachthemen. Genau diesen bietet das Forum Organisation: Hier erhalten Sie Input zu den entscheidenden Zukunftsthemen, erarbeiten praktische Lösungsansätze für ein herausforderndes Umfeld und diskutieren Erfahrungen mit Kollegen aus anderen Genossenschaftsbanken.

Das Forum Organisation 2022 steht unter der Überschrift „Nachhaltigkeit“. Im Wettbewerb mit anderen Anbietern müssen Genossenschaftsbanken sicherstellen, die zunehmenden Anforderungen ihrer Kunden im Hinblick auf Nachhaltigkeit zu erfüllen. Dabei geht es um weit mehr als grüne Anlageprodukte. Der Anspruch auf Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette macht neue Strukturen und Prozesse nötig. Die Aufsicht verschärft durch immer neue ESG-Anforderungen den Druck auf die Bank. 

Neben Klimawandel und Umweltschutz müssen Genossenschaftsbanken auf einem weiteren Feld Nachhaltigkeit beweisen: Es muss ihnen gelingen, in einem zunehmend komplexen und unübersichtlichen Umfeld nachhaltig betriebswirtschaftlich erfolgreich zu sein. Auch hier spielt die Bankorganisation eine zentrale Rolle: Sie muss es ermöglichen und fördern, dass in einer auf Prozesse und Kostenoptimierung ausgerichteten Bank neue Geschäftsmodelle entwickelt und verprobt werden.

Das Forum Organisation 2022 ermöglicht Ihnen einen breiten Überblick zu den vielfältigen Nachhaltigskeitsaspekten, denen sich Ihr Haus gegenübersieht.

 

Tag 1, 27.10.2022
09:00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung
Kai Geisslreither, Akademie Deutscher Genossenschaften
Prof. Dr. Carsten Hebestreit, Duale Hochschule Baden-Württemberg

09:15 Uhr

Keynote Speech: Nachhaltigkeit als strategischer Erfolgsbeitrag der Bankorganisation
Prof. Dr. Carsten Hebestreit, Duale Hochschule Baden-Württemberg

09:45 Uhr

Nachhaltigkeitsanforderungen von außen und wie die Bank darauf reagieren sollte
Dr. Astrid Herrmann, Evangelische Bank

10:30 Uhr

Fliegen wie ein Phönix – wie Organisation wirkungsvolle Veränderung ermöglicht
Kai Geisslreither, Akademie Deutscher Genossenschaften 

11:00 Uhr

Kaffeepause

11:15 Uhr

Fusionen wirksam organisatorisch meistern

12:00 Uhr

Nachhaltigkeits-Anforderungen der Aufsicht und konkrete Umsetzungsvorschläge
John Geie, Deutsche Bundesbank

13:00 Uhr

Mittagspause

14:00 Uhr

Nachhaltige Verankerung neuer Produkte und Leistungen in der Organisation – parallele Workshops:
A. Regionale Ökosysteme; Gabor Verheyen, 4P Consulting
B. Digitale Lösungen; Jens Brandes, DG Nexolution

16:00 Uhr

Kaffeepause

16:15 Uhr

Vorstellung der Workshop-Ergebnisse im Plenum

16:45 Uhr

Anpassungsfähigkeit von Organisationsstrukturen für nachhaltigen Geschäftserfolg
Andrea Nitschke, Bundesverband der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken

17:30 Uhr

Abschluss erster Tag

19:00 Uhr

Gemeinsames Abendessen
Dinner Speech: Wie Change zuverlässig misslingt – drei Thesen zum Dinner
Prof. Dr. Lars Vollmer, intrinsify

Tag 2, 28.10.2022
09:00 Uhr

Learnings aus der Pandemie – Erfolgsfaktoren der digitalen Zusammenarbeit
Jörg Schober, CP Bankpartner

09:45 Uhr

Digitalisierung und Optimierung der Personalkapazitäten in der Bank
Wolfgang Heykena, Volksbank Hildesheim

10:30 Uhr

Kaffeepause

11:00 Uhr

Podiumsdiskussion: Was kann die Bankorganisation auf dem Weg zur nachhaltig erfolgreichen Bank leisten?
Kai Geisslreither, Akademie Deutscher Genossenschaften
Wolfgang Heykena, Volksbank Hildesheim
Dr. Astrid Herrmann, Evangelische Bank

Jörg Schober, CP Bankpartner
Moderation: Prof. Dr. Carsten Hebestreit, Duale Hochschule Baden-Württemberg

12:00 Uhr

Zusammenfassung und Ausblick 2023
Prof. Dr. Carsten Hebestreit, Duale Hochschule Baden-Württemberg

12:30 Uhr

Ende des Forums

 
 

Moderator und Keynote Speaker:

Prof. Dr. Carsten Hebestreit, Duale Hochschule Baden-Württemberg: Herr Prof. Dr. Hebestreit ist seit 2008 Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Seine Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind u. a. Unternehmensführung, strategisches Management und Unternehmensorganisation.  Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung in Beratung, Coaching und Training, hauptsächlich bei Genossenschaftsbanken und mittelständischen Unternehmen.

Dinner Speaker:

Prof. Dr. Lars Vollmer, Intrinsify: Herr Prof. Dr. Vollmer ist Gründer des Think-Tanks intrinsify, dem größten deutschsprachigen Netzwerk für neue Arbeitswelt und moderne Unternehmensführung. Er ist einer der profiliertesten deutschsprachigen Denker und Redner zum Thema Organisation von Wertschöpfung. Als Autor mehrerer Fachbücher und Inhaber einer Honorarprofessur an der Leibniz Universität Hannover hatte er zeitweillig Lehraufträge an der St. Galler Business School und der TU Braunschweig. Er lebt in Barcelona, ist leidenschaftlicher Jazzpianist und Musikkenner, liebt Wortwitz, schlichtes Design und guten Kaffee.

Weitere Speaker:

Jens Brandes, DG Nexolution

John Geie, Deutsche Bundesbank

Kai Geisslreither, Akademie Deutscher Genossenschaften

Prof. Dr. Carsten Hebestreit, Duale Hochschule Baden-Württemberg

Dr. Astrid Herrmann, Evangelische Bank

Wolfgang Heykena, Volksbank Hildesheim

Andrea Nitschke, Bundesverband der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken

Jörg Schober, CP Bankpartner

Gabor Verheyen, 4P Consulting

  • Sie erhalten neue Impulse zu den anstehenden Kernherausforderungen für Ihre Bankorganisation.
  • Wir stellen Ihnen praxisnahe Lösungen vor, die Sie in Workshops direkt auf die pain points Ihres Hauses adaptieren können.
  • Sie erhalten Informationen aus erster Hand zu aktuellen Verbundprojekten und -lösungen. 
  • Umfangreiche Unterlagen stehen Ihnen auch im Nachgang zu unserem Forum als Nachschlagewerk und Ideengeber für eigene Projekte zur Verfügung.
  • Sie tauschen sich im bundesweiten Netzwerk von Organisationsverantwortlichen aus. Das Forum bietet im Plenum und darüber hinaus Gelegenheit, Fachthemen mit anderen Teilnehmern und unseren Speakern zu vertiefen. 
AnsprechpartnerIn

Kai Geisslreither

Diplom-Ökonom
Produktmanager
Icon Bezeichnung Beschreibung Art Größe Herunterladen
pdf Flyer 19. Forum Organisation pdf 672 KB Herunterladen