Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
2
Termin
27.04.2023 - 28.04.2023
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

1.485,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

1.650,00 €
PDF herunterladen

Trends in der Vermögensanlage – Was ist relevant im Private Banking & Vermögensmanagement?

Buchungsnummer
ST23-00727
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte und SpezialistInnen aus dem Bereich Private Banking & Vermögenskundenbetreuung

Krypto, Robo, Neo – die ohnehin schon breit gefächerte Klaviatur der Geldanlagemöglichkeiten wird zunehmend ausgeweitet. Neue Wettbewerber, neue Anlagekonzepte und sogar neue „Währungen“ drängen in den Markt. Lernen Sie die aktuellen Trends in der Vermögensanlage kennen und verstehen Sie die Relevanz für das Private Banking-Geschäft und Ihre KundInnen.

Das Geschäft rund um Anlage von liquiden Mitteln unterliegt der ständigen Veränderung und neue Mitbewerber drängen in dieses ertragsreiche Geschäftsfeld. Durch die massiven Verwerfungen in der Zins- und Inflationsumgebung und spätestens auch die enorme mediale Präsenz neuer Anlagevehikel ist die Geldanlage wieder in den Mittelpunkt gerückt – und das im Schatten einer weltweiten Pandemie, die für Irritationen an den Finanzmärkten gesorgt und ihre Spuren hinterlassen hat. Ihre KundInnen werden hierbei mit Informationen überhäuft und wünschen sich von Ihnen die professionelle Einordnung der vielschichtigen Entwicklungen und Anlagetrends. Was hat es also auf sich mit Kryptowährungen und Blockchain? Welche Rolle spielen Neo Broker? Kann Robo Advisory eine Alternative für aktives Portfoliomanagement sein und für welche Anlagestrategien lassen sich mittels ETFs tatsächlich abbilden?

  • Private Banking in Zeiten der Corona Krise
    Außergewöhnliche Finanzmarktphänomene, Verhaltensanomalien und Auswirkungen auf Finanzentscheidungen
  • ETFs – nur ein Trendthema oder wirklich eine alternative Wertpapierstrategie?
    Kombination klassischer und moderner Anlageinstrumente, Trends im ETF-Segment und Selektionsmerkmale.
  • Aktives Portfoliomanagement – Die Robo Advisor-Alternative
    Mythen über Robo Advisors, verschiedene Verwaltungs-Modelle und intelligent automatisierte Beratung
  • Kryptowährungen
    Grundlagen zu Krypotwährungen und der Blockchain, Funktionsweise als digitales Zahlungsmittel und Auswirkungen auf die Finanzindustrie.
  • Neo Broker – Fluch oder Segen?
    Was kann ein Neo-Broker leisten, Einflüsse auf das Private Banking-Geschäft.
  • Im Anschluss an Seminartag 1: Impulsvortrag zu einem relevanten Thema, das wir kurzfristig auswählen und veröffentlichen werden. 
  • Sie erhalten in zwei kompakten Seminartagen das Wissen, welche Anlagetrends aktuell von Relevanz sind und wie Sie diese im Kundengespräch souverän einordnen.
  • Blicken Sie im Kontext der Corona-Pandemie auf Finanzmarktphänomene und deren Auswirkungen auf das Kundenverhalten.
  • Verstehen Sie die breit gefächerte Landschaft rund um ETFs noch besser und schärfen Sie Ihren Blick für klassische Ansätze aber auch Trendinvestments.
  • Nehmen Sie spannende Impulse für Ihr Tagesgeschäft mit und modernisieren Sie Ihr Wissen rund um die Vermögensanlage.
  • Extra: Impulsvortrag und Austausch im Anschluss an den ersten Seminartag

Predrag Popovic, Decker & Popovic Management Consulting
Predrag Popovic berät und trainiert Banken in den Geschäftsfeldern Private Banking, Asset Management, Firmenkundengeschäft sowie Vertriebsmanagement. Er ist Dozent für Banking & Finance an diversen Hochschulen und einer der befragten ZEW-Analysten. 

AnsprechpartnerIn

Bastian Herold

B.A.
Experte für Private Banking & Immobiliengeschäft
Tel.: +49 2602 14-7876
bastian.herold@adg-campus.de