Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
1
Termin
15.03.2023 - 15.03.2023
Zu erreichender Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

531,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

Sonderpreis 531,00 € Regulärer Preis 590,00 €

Vertiefungstag Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Buchungsnummer
ST23-00883
Diese Veranstaltung richtet sich an:
TeilnehmerInnen und AbsolventInnen der Veranstaltung „Führen ohne Vorgesetztenfunktion“

In unserem Seminar „Führen ohne Vorgesetztenfunktion“ erlernen und üben Sie wesentliche Erfolgsfaktoren menschlicher Zusammenarbeit, die es für Führung ohne Vorgesetztenfunktion braucht. Der Vertiefungstag ermöglicht die individuelle Vertiefung des Erlernten, das gemeinsame Üben und den ganz gezielten Praxistransfer.

ergänzende Informationen

Gute Führung kann man lernen – in unserem Seminar „Führen ohne Vorgesetztenfunktion“. Genauso wichtig wie das Lernen ist das Üben. Auf vielfachen Wunsch aus dem Teilnehmerkreis bieten wir daher einen zusätzlichen Vertiefungstag an, der Ihnen Zeit und Raum gibt, um das Erlente in praktische Umsetzung zu bringen.

Gemeinsam mit den anderen TeilnehmerInnen erarbeiten Sie eine individuelle Roadmap zum Praxistransfer, arbeiten daran, Gesprächspartnern im Gespräch für die eigenen Positionen gewinnen zu können. Sie üben situative Schlagfertigkeit und erhalten vielfältiges konkretes Feedback und Tipps zur 1:1-Umsetzung.

  • Erarbeitung einer individuellen Roadmap zum Praxistransfer
  • Übungen, um Gesprächspartnern im Gespräch zu überzeugen
  • Praktische Tipps und Übungen für situative Schlagfertigkeit
  • Konkretes Feedback und Tipps zur 1:1-Umsetzung
  • Sie wenden Erlentes Wissen aus den beiden Vortagen ganz gezielt auf die individuelle Praxis an.
  • In mehreren Gesprächsübungen und Feedbackrunden praktizieren Sie das gelernte Wissen und bauen so wertvolle Routine auf.
  • Sie arbeiten gemeinsam in der Gruppe an Ihrem „schwierigsten Fall“ und können so direkt Lösungsansätze mit in den Führungsalltag nehmen.
  • Sie erstellen eine individuelle Roadmap für den Praxistransfer und handlungsleitende Impulse für die Wochen und Monate im Anschluss an das Seminar an die Hand.

Dr. Matthias Hettl ist Coach, Trainer und Managementberater. Seine Schwerpunkte liegen in den Themen Leadership Skills und Managementkompetenzen. Erfahrung bringt er mit aus seiner Tätigkeit als Aufsichtsrat, aus der Geschäftsführung und als Consultant bei den Vereinten Nationen in New York. Er vertrat mehrere Jahre eine Professur für Management und Marketing, ist als Fachbuchautor und Verfasser zahlreicher Fachartikel bekannt und begleitet erfolgreich die Unternehmensentwicklung von mittelständischen Unternehmen sowie von internationalen Konzernen.

AnsprechpartnerIn

Kai Geisslreither

Produktmanager
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite