Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
2,5
Termin
01.03.2023 - 03.03.2023
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

1.818,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

2.020,00 €
PDF herunterladen

Karrierecoaching: Wie Sie Mitarbeiterpotenziale optimal einsetzen

Buchungsnummer
ST23-00900
Diese Veranstaltung richtet sich an:
ausbegildete Coaches

Als Coaches begleiten Sie Menschen immer wieder in Umbruchsituationen – so auch, bei (Neu)Orientierungen im beruflichen Kontext. Nutzen Sie dieses 2,5-tägige Seminar, um Ihre Coachingfähigkeiten mit wichtigen Methoden des Karrierecoachings weiterauszubauen und Mitarbeiterpotenziale in Ihrem Unternehmen zu erkennen und optimal einzusetzen.

Gründe für den Wunsch nach einer beruflichen Veränderung können vielfältig sein und führen oft erst einmal zu Überforderung bei den betroffenen Personen. Diese können bspw. die Rückkehr von KollegInnen aus der Elternzeit oder einer Langzeiterkrankung, Unzufriedenheit mit der aktuellen Tätigkeit, eine veränderte private Lebenssituation, Unter- oder Überforderung in den aktuellen Aufgabengebieten, oder das Bedürfnis nach mehr beruflicher Erfüllung oder Weiterentwicklung von Nachwuchskräften sein.

Aus Arbeitgebersicht ist es in solchen Situationen wichtig, die Potenziale der MitarbeiterInnen zu erfassen, um sie zu binden und zeitgleich ihre Stärken zielgenau einsetzen zu können. Hierbei ist die Rolle von (internen) Coaches eine maßgebliche Unterstützung eine win-win-Situation für beide Seiten zu schaffen. Genau dies wird ermöglicht, durch den Einsatz gezielter Methoden aus dem Karrierecoaching.

Ist der Status-Quo ermittelt, kann im nächsten Schritt dann gemeinsam mit dem Klienten / der Klientin erarbeitet werden, wohin der berufliche Weg im Unternehmen zukünftig gehen soll: Wie können Ressourcen und Wertvorstellungen optimal mit der beruflichen Tätigkeit in Einklang gebracht werden? Welche Möglichkeiten bestehen, um die berufliche und persönliche Zufriedenheit zu fördern? Wie können Potenziale noch besser genutzt und weiterentwickelt werden sodass MitarbeiterIn und Arbeitgeber davon profitieren?

  • Systemische Fragestellungen im Kontext beruflicher (Neu)Orientierung
  • Wer bin ich?
    • Was ist mir wichtig im Leben und Beruf? – Die 5 Säulen der Identität nach Hilarion Petzold
    • Was hat mich in meiner Biografie geprägt? – Timeline-Arbeit im beruflichen Kontext
  • Was kann ich?
    • Welche Kernkompetenzen und Ressourcen bringe ich mit? – Arbeit mit Erfolgsgeschichten
    • Wofür kann ich mich begeistern?
  • Was will ich?
    • Was ist mir wichtig im beruflichen Kontext? – Karriereanker nach Edgar Schein
    • Welche Bilder prägen meine berufliche Zukunft? – Arbeit mit geleiteten Imaginationen
    • Welche Ziele verfolge ich – und wie kann ich diese erreichen? – Ziele können mehr als „nur“ Smart sein
  • Das Karrieremosaik nach Richard Nelson Bolles als Basis für das persönliche Karriereprofil
  • Sie erfahren, wie Sie Menschen in beruflichen Umbruchsituationen begleiten können und erweitern somit Ihr Handlungsfeld als Coach.
  • Sie lernen bewährte Methoden des Karrierecoachings kennen.
  • Sie können die Mitarbeiterbindung im Unternehmen gezielt stärken
  • Sie können verschiedene Tools zur Identifizierung individueller Potenziale, Ressourcen und Werte praktisch anwenden.

Hanna Berger, Coaching | Training | Personaldiagnostik

Als Diplom-Psychologin, Coach und Trainerin verbindet Hanna Berger ihr Interesse am Menschen schon seit vielen Jahren mit ihrer beruflichen Tätigkeit. Sie verfügt über zahlreiche Aus- und Weiterbildungen und gibt sowohl ihr Wissen als auch ihre Praxiserfahrung selbst als Lehrcoach an angehende Coaches weiter. Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind das Coaching von Führungskräften und Privatpersonen zu unterschiedlichsten Fragestellungen sowie die Arbeit mit Gruppen zu Themen wie Resilienz, Führung und Kommunikation. Darüber hinaus begleitet sie im Karrierecoaching immer wieder Menschen dabei, ihren beruflichen Weg zu finden und unterstützt Unternehmen, beispielsweise im Rahmen von Potenzialanalysen oder Assessment-Centern, die richtige Person für die richtige Stelle auszuwählen.

AnsprechpartnerIn

Jacqueline Görg

B. A.
Produktmanagerin für Training und Coaching 
Tel.: +49 2602 14-364
jacqueline.goerg@adg-campus.de