Veranstaltungsart
Workshop
Dauer (in Tagen)
2
Termin
03.06.2024 - 04.06.2024
2.480,00 €
Bronze
2.356,00 €
Silber
2.306,40 €
Gold
2.232,00 €
Platin
2.182,40 €
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

Prozesswerkstatt Kulturentwicklung – mit smarten Workshopdesigns die Unternehmenskultur gestalten

Buchungsnummer
ST24-00359
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte, Organisationsentwickler:innen, Personalverantwortliche, Trainer:innen, Projektleiter:innen

Kulturveränderung braucht Handwerk! Von der Ideenfindung bis zur Entscheidung: Im Rahmen der Kulturentwicklung finden verschiedene Prozesse statt, die eine individuelle Begleitung benötigen. Nutzen Sie unterschiedliche Methoden und Workshopdesigns, um die Arbeitskultur in Ihrem Unternehmen positiv zu entwickeln.

In dieser Veranstaltung wird es interaktiv! Sie lernen neue Ansätze zur Kulturentwicklung kennen und erleben, wie Sie die Umsetzung in Form von Workshops für Ihr Unternehmen gestalten. 

Sie lernen zehn konkrete Workshopdesigns kennen, die Sie direkt in Umsetzung bringen können. Dabei gehen wir nicht nur theoretisch vor – Sie verproben die Elemente auch direkt.

Die Prozesswerkstatt wird angereichert durch Checklisten, welche Sie für eigene Workshops und Interventionen übernehmen können.

  • Sie erfahren, wie Sie die Arbeitskultur und eine Kultur der guten Zusammenarbeit positiv beeinflussen.
  • Sie lernen zehn konkrete Designs und gestaltet werden können, z.B.
    • Workshopdesigns zur Entscheidungsfindung
    • Methoden zur Ideenfindung
    • Methoden zur Entwicklung von OKR
    • Methoden zur Gestaltung eines wirksamen Design-Thinking-Formats
  • Sie erhalten Einblicke in neue Ansätze zur Wirkungserzeugung.
  • Sie verproben unterschiedliche Workshopelemente und erleben die Wirksamkeit der Interventionen.
  • Sie erhalten Checklisten zur Anwendung und Gestaltung in der Praxis.
  • Sie erfahren, wie Kulturveränderungen wirksam und motivierend gestaltet werden.
  • Sie erhalten viele Best-Practice-Beispiele und die Möglichkeiten, Designs im Workshop selbst auszuprobieren.

Dr. Isabella Doré, Goldpark AG
Frau Dr. Doré studierte Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Dabei setzte sie einen besonderen Schwerpunkt auf Statistik und Forschungsmethoden. 2009 ging sie an die Humboldt-Universität zu Berlin und promovierte am Lehrstuhl für Kognitive Psychologie im Bereich höherer kognitiver Funktionen. Daneben arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einem Projekt zur Erwachsenenbildung und verantwortete die Vorlesungsreihe „Statistik und Methodologie“ an der Hochschule für Wirtschaft, Medien und Kommunikation. Seit Januar 2013 ist sie bei Goldpark tätig. 

 

Ralf Mielke, Goldpark AG 
Ralf Mielke studierte Soziologie, Methoden der empirischen Sozialforschung und Statistik an der Johann Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt und an der University of Essex (UK).
Während seiner bisherigen Tätigkeit widmete sich Mielke vor allem komplexen Veränderungsprozessen sowie der Mitarbeiter- und Strategiediagnostik und war in diesem Kontext für zahlreiche regionale, nationale und internationale Unternehmen in unterschiedlichsten Branchen tätig. Ralf Mielke war in unterschiedlichen Unternehmensberatungen in leitender und geschäftsführender Funktion tätig und ist einer der Gründer der Goldpark AG, für die er heute noch beratend aktiv ist. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung als Change-Berater in der Finanzdienstleistungsbranche und kümmert sich am liebsten um komplexe Veränderungsprozesse wie Fusionsbegleitungen, digitale Transformation und Entwicklung von Unternehmenskulturen.

AnsprechpartnerIn
Kai Geisslreither

Kai Geisslreither

Diplom-Ökonom
Produktmanager