Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
2
Termin
28.10.2024 - 29.10.2024
Zu erreichender Abschluss
Teilnahmebescheinigung
1.790,00 €
Bronze
1.700,50 €
Silber
1.664,70 €
Gold
1.611,00 €
Platin
1.575,20 €
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

Psychologie und Führung

Buchungsnummer
ST24-00924
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Vorstände und oberes Management

Gute Menschenkenntnis erleichtert Führungsarbeit ungemein. Psychologisch kompetente Führungskräfte sorgen für nachhaltig mehr Umsetzungsstärke und Ergebnisorientierung. In unserem zweitägigen Seminar behandeln Sie psychologische Erfolgsfaktoren für gute Führung: gutes Gespür für den Moment, hohe Wahrnehmungskompetenz sowie Personen- und Typen-gerechte Kommunikation. 

>> Die Veranstaltung kann einzeln oder als Teil der Reihe „Vorstandskompetenz Führung im komplexen Umfeld“  gebucht werden. Weitere Informationen dazu unter „Verwandte Produkte“.<<

ergänzende Informationen

Gute Führung ist mehr als nur Ziele + Kontrolle.

In einem planbaren, auf Effizienz getrimmten und von Kosten- und Erlösoptimierung getriebenen Umfeld beschäftigt sich Führung häufig hauptsächlich mit fachlichen Themen. Mindestens genauso wichtig für den unternehmerischen Erfolg ist aber das zwischenmenschliche Zusammenspiel:

Führungskräfte sind heute mehr denn je als Kommunikator, Vermittler, Unterstützer und Berater gefragt. Entsprechend wichtig sind ein gutes Gespür für Menschen, deren Bedürfnisse und Befindlichkeiten sowie psychologisches Grundwissen, um selbst souverän und sicher agieren zu können.

In unserem Seminar „Psychologie und Führung“ entwickeln und verbessern Sie Ihr psychologisches Know-how für Ihre praktische Führungsarbeit.

Sie erhalten inhaltliche Impulse zu Wahrnehmungskompetenz und Urteilsbildung, Personen- und typengerechte Kommunikation sowie Psychologie und Kommunikation in herausfordernden Situationen.

Daneben haben Sie die Möglichkeit, eigens Führungsverhalten zu reflektieren und direkte Learnings für zukünftige Situationen zu heben. Mittels Austausch und kollegialer Beratung sammeln Sie wertvolle Impulse aus der Gruppe für schwierige Führungssituationen.

Bitte beachten Sie, dass sich das Seminar thematisch an Vorstände und Führungskräfte aus dem oberen Management richtet. In der Veranstaltung werden keine Führungsgrundlagen behandelt. Die Veranstaltung kann auch als Teil der Vorstandskompetenz Führung im komplexen Umfeld gebucht werden. Weitere Informationen finden Sie unter „Verwandte Produkte“.

Vorab-Webinar (22.10.2024, 14:00 - 15:30 Uhr):

  • Einführung ins Thema

Präsenz-Seminar (28. - 29.10.2024):

  • Wahrnehmungskompetenz und Urteilsbildung
  • Personen- und typengerechte Kommunikation
  • Psychologie und Kommunikation in herausfordernden Situationen
  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens
  • Neue Trends in der Führung – Was nehme ich mit? Was lasse ich bleiben?
  • Austausch und kollegiale Beratung zu schwierigen Führungssituationen

 

  • Psychologisch kompetente Führungskräfte sorgen für nachhaltig mehr Umsetzungsstärke und Ergebnisorientierung in Ihrem Haus.
  • Die strategierelevanten Aspekte der Leistungsförderung können so besser umgesetzt werden.
  • Die Mitarbeiter:innen werden durch die Führungskraft besser gefördert und gefordert. Da, wo Potenziale sind, werden sie künftig auch tatsächlich gehoben. Gerade die jungen Mitarbeiter:innen der Generation Y erfahren durch die qualifizierten Kommunikationsmethoden eine bessere Einbindung.
  • „Psychospiele“ oder Machtkämpfe verlieren künftig ihre negative Ausstrahlung und Kraft. Dies beeinflusst Prozesse positiv, erspart negative Stimmung, Zeit und Kosten.

Hanna Berger: Frau Berger ist studierte Diplom-Psychologin mit Schwerpunkten in der Arbeits- Organisations- und Wirtschaftspsychologie. Sie war viele Jahre in der Personalentwicklung tätig und berät heute Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen zu Themen der Personalentwicklung und Potenzialdiagnostik. Sie ist zudem Trainerin und Coach und bildet diese auch aus.

AnsprechpartnerIn
Kai Geisslreither

Kai Geisslreither

Diplom-Ökonom
Produktmanager