Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
1
Termin
04.09.2024 - 04.09.2024
Zu erreichender Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Workload (in h)
8
990,00 €
Bronze
940,50 €
Silber
920,70 €
Gold
891,00 €
Platin
871,20 €
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

Führen – Fördern - Grenzen setzen! Diagnostik meets Arbeitsrecht - Peters-Kühlinger meets Ziechnaus

Buchungsnummer
ST24-01705
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Vorstände und Führungskräfte

Nie war Human Resources Management und die Führung von Mitarbeitern so herausfordernd!
Digitalisierung, Technologiewandel, der Umgang mit multigenerationalen und kulturell diversen Teams, Entscheidungen unter Unsicherheit oder auch das Management komplexer Probleme sind nur eine Auswahl der Herausforderungen, denen sich Banken heute stellen müssen. 

 



ergänzende Informationen

Nutzen Sie unser Seminar, um Ihr Wissen und Ihre Führungskompetenzen gezielt zu erweitern und zu vertiefen. Profitieren Sie dabei von der einzigartigen Dozierendenkombination, mit der wir Ihnen Lösungen und Wege aus diagnostischer und arbeitsrechtlicher Sicht näherbringen.

 

Inhaltsschwerpunkte:

Kommunikative, diagnostische und arbeitsrechtliche Aspekte der Führung von Mitarbeitenden
a.    Die hohe Schule der Mitarbeiterführung in der Transformation
b.    Führung der Generationen im Hinblick auf den veränderten Arbeitsmarkt und gestiegene Anforderungen
c.    Professionelle Gesprächsführung unter Berücksichtigung der individuellen Persönlichkeit von Mitarbeitenden
d.    Ausgewählte Aspekte der Mitarbeiterführung unter rechtlichen Gesichtspunkten

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen, wie Sie eine effektive und rechtssichere Leistungskultur in Ihrer Genossenschaftsbank etablieren.
  • Sie entwickeln Fähigkeiten zur professionellen Gesprächsführung und zum - auch arbeitsrechtlichen - Umgang mit unterschiedlichen Mitarbeitertypen.

 

Gabriele Peters-Kühlinger, Crossroads
Gabriele Peters-Kühlinger ist in den Themen Personal- und Organisationsentwicklung, Karriereberatung und Coaching tätig. Die Schwerpunkte ihrer Führungskräfte-Trainings liegen in der Professionalisierung des eigenen Führungshandelns, dem souveränen Umgang mit Konflikten und Widerständen, dem Management von Teams und Gruppendynamiken sowie dem gekonnten Umgang mit Druck. Als Diagnostikerin implementiert und moderiert sie Assessmentcenter im Rahmen organisationspsychologischer Veränderungsprozesse.

Michael Ziechnaus, ZIECHNAUS Rechtsanwälte 
Michael Ziechnaus berät und vertritt bundesweit Kreditgenossenschaften und Sparkassen in bankaufsichts-, dienstvertrags- und gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates einer Kreditgenossenschaft und langjähriger Referent an der Akademie Deutscher Genossenschaften und der Hochschule für Finanzwirtschaft & Management GmbH. Nach einer Banklehre, Stationen in der Deutschen Bank und einer Sparkasse hat Herr Ziechnaus im Jahr 1995 die Kanzlei ZIECHNAUS Rechtsanwälte gegründet.

 

AnsprechpartnerIn
Axel Gürntke

Axel Gürntke

Dipl. Kaufmann/MBA
Leiter Management Programme