Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
2
Termin
13.03.2025 - 14.03.2025
Zu erreichender Abschluss
Teilnahmebescheinigung
1.360,00 €
Bronze
1.292,00 €
Silber
1.264,80 €
Gold
1.224,00 €
Platin
1.196,80 €
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

Erfahrungsaustausch für Informationssicherheitsbeauftragte

Buchungsnummer
ST25-00881
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Neue und erfahrene Informationssicherheitsbeauftragte

Mit der Einführung der BAIT wurde die Rolle des Informationssicherheitsbeauftragten festgelegtund in vielen Banken intern verankert. Nachdem bereits viele Erfahrungen in dieser wichtigen Funktion gesammelt wurden, bieten wir Ihnen die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Nutzen Sie diese Chance, um Ihre Fragen in einem offenen Dialog mit unseren Fachexperten und Kollegen aus verschiedenen Instituten zu erörtern und neue Perspektiven zu gewinnen.

ergänzende Informationen

Erhalten Sie im Workshop einen Überblick über neue rechtliche und aufsichtsrechtliche Anforderungen. Außerdem werden Ihnen Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie den Stand Ihres Informationssicherkonzepts bewerten können.

  • Bankengerechte Orientierung an dem Standard für Ordnungsmäßigkeit der IT-Verfahren mit Berücksichtigung der BSI-Standards 200-1 bis 200-3
  • Vorgehen bei der Durchführung von Analysen zur Bestimmung von Schutzniveau und -bedarf (A-CIN Bewertung)
  • Auswirkungen von DORA auf die Praxis
  • Umsetzung eines MaRisk-konformen Risikomanagements
  • Aufbau des Risikoberichts mit Risiken und Restrisiken
  • Bankweite Einführung der IT-Sicherheitsmaßnahmen inklusive Mitarbeitersensibilisierung
  • Aufrechterhaltung der IT-Sicherheit im Regelbetrieb
  • Sie erhalten praktische Tipps und Tricks, um Ihre Aktivitäten im Informationssicherheitsteam zu unterstützen.
  • Sie verstehen die Anforderungen der internen und externen Prüfung.
  • Sie haben die Möglichkeit, über die Schnittstellen zu Datenschutz, Notfallmanagement und Auslagerungsmanagement zu diskutieren.
  • Sie tauschen sich mit Betroffenen über aktuelle Problemstellungen aus.
  • Sie bringen Ihre eigenen Fragen und Problemstellungen in den Workshop ein.

Dr. Haiko Timm ist Berater der FORUM Gesellschaft für Informationssicherheit mbH mit Sitz in Dresden und seit 1995 für das Unternehmen tätig. Seine beruflichen Schwerpunkte sind IT-Schulung, IT Prüfung, IT-Beratung, Einführung Informationssicherheits-, Informationsrisiko-, Notfall- und Auslagerungsmanagement in Banken sowie Übernahme der Funktion des externen Datenschutz- und Informationssicherheitsbeauftragten.

AnsprechpartnerIn
Philipp Diel

Philipp Diel

B.A.
Experte für Digitalisierung, IT-Sicherheit und Cyberrisiken