Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
2
Termin
01.05.2025 - 02.05.2025
Zu erreichender Abschluss
Teilnahmebescheinigung
1.790,00 €
Bronze
1.700,50 €
Silber
1.664,70 €
Gold
1.611,00 €
Platin
1.575,20 €
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

Teams entwickeln – Selbstorganisation, Motivation und emotionale Bindung steigern

Buchungsnummer
ST25-01057
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Vorstände, Führungskräfte, Projektleiter

Die Niederlage einer Fußballmannschaft wird oft damit begründet, dass zwar 11 Einzelspieler, aber keine Mannschaft auf dem Platz gestanden sei. Ganz ähnlich ist es in Organisationen: Viele unserer Praktiken, Checklisten und Führungsinstrumente fokussieren sich darauf, den Einzelnen in Wirkung zu bringen. Dabei wäre es oft viel Erfolg versprechender, an Effizienz und Effektivität von Teams zu arbeiten. In unserem Seminar behandeln wir alle wesentlichen Erfolgsfaktoren für wirksame Teams: Teambuilding, Konfliktmanagement, Teamprozesse, Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten etc.

ergänzende Informationen

Wenn wir über Führung sprechen, denken wir oft an die Interaktion einer Führungskraft mit einem Mitarbeitenden. Doch Führung ist keine ausschließliche 1:1-Aktivität. Damit eine Führungskraft erfolgreich und wirksam sein kann, muss sie einen guten Umgang mit ihrem Team finden. 

Die wirkungsvolle Führung von Teams ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Wer aus einer Gruppe eine leistungsstarke Mannschaft machen will oder selbige erhalten will, ist gut beraten, sich mit den Besonderheiten von Gruppen auseinanderzusetzen. 

In diesem Seminar lernen Sie, wie Gruppen funktionieren und welche Rolle Ihnen als Führungskraft oder Projektverantwortlicher zukommt, diese im Sinne eine beziehungsverträglichen und ergebnisorientierten Kooperation zu gestalten. Einen besonderen Fokus legen wir auf den Umgang mit Konflikten.

Die Veranstaltung kann als Zwei-Tages-Seminar oder als Teil der Reihe „Führen von Teams“ gebucht werden – weitere Informationen finden Sie unten in der Rubrik „Verwandte Produkte“.

  • Gruppe oder Team – was sind die Unterschiede
  • Phasen im Teamprozess und was soll Führung in den einzelnen Phasen leisten und was nicht?
  • Teambuilding für Führungskräfte
  • Mediation von Konflikten
  • Moderationszyklus – richtig moderieren
  • Im Team Lösungen finden und Mitarbeitende beteiligen (GROW)
  • Teamarbeit – Reflexion von einzelnen Übungen
  • Veränderungen im Team – das Team abholen
  • Veränderungsbotschaft kommunizieren
  • Typen im Team – wer braucht was?
  • Sie verstehen als Führungskraft besser, wie ihr Team „tickt“ und wie Sie darauf Einfluss nehmen können – in Präsenz und auf Distanz
  • Sie lernen den professionellen und zielgerichteten Umgang mit Teamdynamiken, um so Reibungsverluste zu vermeiden und die eigene Wirksamkeit zu steigern.
  • Sie entwickeln ein Gespür für die Treiber von Teamdynamiken, um potenzielle „Brandherde“ frühzeitig erkennen zu können.
  • Sie üben die positive Gestaltung von Teamdynamik, um sowohl die Performance im Team als auch das Zugehörigkeitsgefühl Einzelner zu steigern.

Claudia Leske. Frau Leske ist systemische Organisationsberaterin, Wirtschaftsmediatorin und Führungskräfte-Trainerin. Sie verfügt über langjährige eigene Führungserfahrung u. a. als Geschäftsführerin des berühmten Hamburger Alsterhauses. Sie kennt daher die relevanten Erfolgsfaktoren für konsequente Führung aus eigener Erfahrung. Ihre Teilnehmer:innen schätzen an ihr ihre Klarheit, ihre Flexibilität im Training und ihre Praxiserfahrung als langjährige Führungskraft.

AnsprechpartnerIn
Kai Geisslreither

Kai Geisslreither

Diplom-Ökonom
Produktmanager