Veranstaltungsart
Online-Kurs
Termin
13.06.2024 - 14.06.2024
Preis auf Anfrage
Interessiert?
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

Vom Quereinsteiger zum/zur Zertifizierten Inbound/Service Mitarbeiter/-in

Buchungsnummer
ST24-xxx

In manchen Genossenschaftsbanken liegt der Anteil von Quereinsteigern an der Gesamtbelegschaft bereits bei mehr als 10% (Quelle: Profil 02/2023) – Tendenz weiter steigend. Der Hintergrund: Die Suche nach qualifizierten Arbeitskräften stellt insbesondere auch Genossenschaftsbanken vor immer größere Herausforderungen. Doch allein mit der Gewinnung von Quereinsteigern ist es nicht getan. Um Mitarbeitende langfristig zu binden und die Attraktivität als Arbeitgeber kontinuierlich zu steigern, sind ein durchdachtes Onboarding und Entwicklungsmöglichkeiten entscheidend.

Wie ist Ihr Haus bei diesem Thema aufgestellt? Wie integrieren und qualifizieren Sie Ihre Quereinsteiger?

 

ergänzende Informationen

Teams werden diverser und heterogener

Diverse Teams – so ergeben viele Studien – sind kreativer, innovativer und erfolgreicher. Die Integration von Quereinsteigern in Ihre Bank kann daher einen echten Mehrwert für die Weiterentwicklung des eigenen Hauses darstellen.

Umso wichtiger ist es, diesen Mitarbeitern gute Entwicklungsmöglichkeiten und damit eine langfristige Perspektive im Haus zu bieten. In Kooperation mit der BI Consulting GmbH unterstützen wir Sie dabei, Ihre Quereinsteiger innerhalb von nur 12 Wochen zum/zur „Zertifizierten Inbound/Service Mitarbeiter/-in“ in den Bereichen Filial-Service und/oder KDC zu qualifizieren.

Unser praxisorientiertes Qualifizierungsprogramm besteht aus 10 Bausteinen (plus Kick-Off Onboarding), in denen wir Ihren Mitarbeitenden alle relevanten fachlichen, methodischen und kommunikativen Kompetenzen rund um das Thema Inbound/Service vermitteln. Diese Fähigkeiten werden konsequent in der Anwendung trainiert, sodass Ihre Mitarbeitenden optimal vorbereitet sind.

Virtuell und praxisorientiert

Das Lernen erfolgt auf einer virtuellen Lernplattform, die durch drei zusätzliche Meet-Ups während der 12-wöchigen Schulung unterstützt wird.

Mit erfolgreichem Abschluss einer virtuellen Prüfung erhalten die Teilnehmenden den Abschluss „Zertifizierte/r Inbound/Service Mitarbeiter/-in“.

Optional bieten wir die Möglichkeit, die virtuelle Schulung durch Präsenz- oder virtuelle Bausteine zu ergänzen, die lebendiges Lernen, individuelles Coaching und wertvollen Austausch ermöglichen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Für weitere Informationen, Preise und die Buchung unseres Angebots „Vom Quereinsteiger zum/zur Zertifizierten Inbound/Service Mitarbeiter/in“ wenden Sie sich gerne an Axel Gürntke.

  • Baustein 1: Kick-off Onboarding
  • Baustein 2: Geld- und Kontoservice
  • Baustein 3: Zahlungsverkehr
  • Baustein 4: Einlagengeschäft
  • Baustein 5: Wertpapiergeschäft
  • Baustein 6: Bausparen
  • Baustein 7: Finanzierungen
  • Baustein 8: Sachabsicherung
  • Baustein 9: Personenversicherungen
  • Baustein 10: Sonstiges
  • Baustein 11: Kommunikation
  • Individuell abgestimmte Maßnahme, passgenau auf Ihre Ausgangssituation und Datenlage
  • Begleitetes Selbststudium mit regelmäßigen Meet-Ups und Zertifizierung
  • Lerninhalte in vielfältigen Formaten wie Podcasts, Screencasts und Transferaufgaben
  • Download von umfassenden Lernmaterialien
  • Einbindung von Veränderungsmanagement-Inhalten für eine nachhaltige Umsetzung
  • Investition in ein strategisches Feld mit praxiserprobten Lösungen und vernetztem Vorgehen

 

 

AnsprechpartnerIn
Axel Gürntke

Axel Gürntke

Dipl. Kaufmann/MBA
Leiter Management Programme