Veranstaltungsart
Forum/Tagung
Dauer (in Tagen)
2
Termin
13.06.2024 - 14.06.2024
Workload (in h)
8
1.120,00 €
Bronze
1.064,00 €
Silber
1.041,60 €
Gold
1.008,00 €
Platin
985,60 €
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

Forum Nachhaltigkeit 2024

Buchungsnummer
ST24-00351
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte und Umsetzungsverantwortliche

Als Netzwerkknoten der Organisation liefert Ihnen die ADG mit dem Forum Nachhaltigkeit 2024nicht nur einen Überblick über die relevanten Neuerungen, sondern dient Ihnen auch als bundesweite und branchenübergreifende Diskussions- und Vernetzungsplattform. Entsprechend haben wir die Agenda unseres Forums auch mit Beiträgen aus verschiedenen Branchen ausgestaltet. Am zweiten Tag liegt der Fokus auf Nachhaltigkeitsthemen, die für Genossenschaftsbanken relevant sind.

 

ergänzende Informationen

Nachhaltigkeitsaspekte bei unternehmerischen Entscheidungen zu berücksichtigen, sollte heute als selbstverständlich erachtet werden. Nicht zuletzt der Gesetzgeber sorgt dafür, dass Unternehmen diese Aspekte berücksichtigen muss. Seit dem 01.01.2024 gilt beispielsweise das Lieferkettensorgfaltspflichtgesetz zur Vermeidung von Menschenrechtsverletzungen und umweltbezogenen Risiken (LkSG) auch für Unternehmen mit mehr als 1.000 Mitarbeitenden. Zudem löst die CSRD – Corporate Sustainability Reporting Directive in diesem Jahr vollständig die Nonfinancial Reporting Directive (NFRD) ab. Entsprechend müssen Unternehmen, die zur Abgabe einer nichtfinanziellen Erklärung verpflichtet sind,  ab dem laufenden Jahr 2024 gemäß ESRS – European Sustainability Reporing Standards zu ihren Nachhaltigkeitsinitiativen berichten. Im Bankenbereich hat die Deutsche Bankenaufsicht in den neuen MaRisk auch einen Fokus auf Nachhaltigkeitsaspekte integriert.

 

Donnerstag, 13.06.2024
 
13.00 - 13.15 Uhr
Begrüßung
Thomas Wilbert, Produktmanager ADG
Moderator: Prof. Dr. Marcus Sidki, Institutsleiter INAB
 
13.15 - 14.30 Uhr
Verzahnung von Real- u. Finanzwirtschaft am Beispiel von Liebherr
Alexander Mayer, Senior Manager Corporate Responsibility Management,
 Liebherr-International, Deutschland GmbH
 
14.30 - 15.45 Uhr
Klimarisiken in der Versicherungsbranche
Philipp Bäcker, Leiter Nachhaltigkeit bei der R+V
 
15.45 - 16.00 Uhr - Pause
 
16.00 - 17.30 Uhr
Nicht der Weg ist das Ziel – das Ergebnis zählt!
Roadmap zu einer nachhaltigeren Unternehmensstrategie
Prof. Dr. Björn Maier, Institutsleiter INAB
 
17.30 - 18.30 Uhr
Nachhaltigkeitsberichterstattung  und Wesentlichkeitsanalyse
Prof. Dr. Marcus Sidki, Institutsleiter INAB
 
ab 19.00 gemeinsame (ungezwungene) Abendveranstaltung mit nachhaltigen Produkten aus der Region 
 
Freitag, 14.06.2024
 
09.00 - 09.15 Uhr
Begrüßung und kurzer Rückblick auf den Vortag
Prof. Dr. Guido Pfeifer, ADG Business School
Moderator: Prof. Dr. Björn Maier, Institutsleiter INAB
 
09:15 - 10:15 Uhr
Titel in Abstimmung
Philipp Schultheiß, Leiter der Abteilung Grundsatzfragen des BVR
 
10.15 - 11.15 Uhr
Jenseits der MaRisk – Einsatz der Organisationskultur für die Steuerung von ESG-Risiken
Dennis Faulhaber, Geno Guide GmbH
Lars Holzgraefe, Geno Guide GmbH
 
11.15 - 11.30 Uhr - Pause
 
11.30 - 12.30 Uhr
Nachhaltigkeit und MaRisk-konforme Umsetzungsansätze im Risikomanagement
Prof. Dr. Guido Pfeifer, ADG Business School
 
12.30 - 13.00 Uhr
Titel in Abstimmung
Dozent angefragt
 
13.00 Uhr
Schlusswort

 

  • Sie erhalten einen Überblick – aktuell und kompakt – über die wichtigsten Entwicklungen zum Thema Nachhaltigkeit
  • Sie profitieren vom Know-how und den vielfältigen Erfahrungen unserer Experten
  • Sie können sich mit Kollegen aus dem Bundesgebiet austauschen und haben die Gelegenheit, Ihr individuelles und branchenübergreifendes Netzwerk zu pflegen und zu erweitern

Prof. Dr. Marcus Sidki, Institutsleiter INAB

Prof. Dr. Björn Maier, Institutsleiter INAB

Prof. Dr. Guido Pfeifer, ADG Business School

Philipp Schultheiß, Leiter der Abteilung Grundsatzfragen des BVR

Philipp Bäcker, Leiter Nachhaltigkeit bei der R+V 

Alexander Mayer, Liebherr-International, Deutschland GmbH

Dennis Faulhaber, Geno Guido GmbH 

Lars Holzgraefe, Geno Guido GmbH 

AnsprechpartnerIn
Thomas Wilbert

Thomas Wilbert

M.A., B.A.
Experte für Interne Revision, rechtliche Fragen des Bankgeschäfts und Aufsichtsräte