Veranstaltungsart
Qualifizierungs-/ Managementprogramm
Dauer (in Tagen)
5
Termin
02.09.2024 - 06.09.2024
Zu erreichender Abschluss
Zertifikat
4.720,00 €
Bronze
4.484,00 €
Silber
4.389,60 €
Gold
4.248,00 €
Platin
4.153,60 €
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

19. Zertifizierte/r Stiftungsberater/-in ADG

Buchungsnummer
ST24-00940
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Spezialisten aus der Betreuung vermögender Kunden, Financial Planner und Estate Planner

Achtung: Dieses Seminar ist leider ausgebucht!
Gerne verweisen wir auf den nächsten Durchlauf, der ST25-00982 "
20. Zertifizierte/r Stiftungsberatr/-in ADG" vom 18.08.-22.08.2025:
20. Zertifizierte/r Stiftungsberater/-in ADG (adg-campus.de)

Stiftungen werden immer beliebter und bieten einer Genossenschaftsbank zusätzliche Ertragspotenziale. Wie können Sie als Stiftungsberater mit entsprechender Fachkompetenz ein lukratives Geschäftsfeld erschließen? Sie erfahren, wie Sie mögliche Stifter identifizieren und welche Komponenten die wichtigesten für Ihre tägliche Arbeit sind. 

ergänzende Informationen

Stiftungen übernehmen immer mehr gesellschaftliche Aufgaben. Stiften ist nicht mehr nur für Einzelne und besonders vermögende Menschen ein Thema, sondern eine breite Bewegung geworden. Stiftungsgründungen gewinnen in Deutschland immer weiter an Attraktivität, auch als „Wunscherbe“ oder Instrument der Unternehmensnachfolge. Darüber hinaus führen die derzeitigen Verwerfungen an den Kapitalmärkten bei bestehenden Stiftungen zu einem erhöhten Beratungsbedarf. Hier liegt für Genossenschaftsbanken ein lukratives und zukunftssicheres Geschäftsfeld. Warum?

Stiftungsberatung und -betreuung bietet Ihnen beste Chancen, bestehende Kundenbeziehungen noch besser zu pflegen, das Kundenvermögen auch nach dem Tod des Stiftungsgründers im Haus zu halten und neue Kunden zu gewinnen. Vermögende Stifter und Stiftungen zu gewinnen, zu beraten und zu betreuen, bedeutet außerdem für Ihr Haus einen deutlichen Imagegewinn.

Unser Seminar behandelt die wichtigsten Themen, die Sie in Ihrer täglichen Bankenpraxis zum Thema „Stiftung“ benötigen.

Für den Erwerb des Abschlusses „Zertifizierte:r Stiftungsberater:in ADG“ ist die erfolgreiche Absolvierung der Prüfungsklausur am letzten Tag des Seminars Voraussetzung.

Teilnahmevoraussetzungen sind die Kompetenznachweise Privat- oder Firmenkundenbetreuung im Rahmen der Geno-PE oder vergleichbare Kenntnisse in diesem Bereich.

 

Inhalte:

  • Überblick über die unterschiedlichen Stiftertypen und Stiftungs- sowie Ersatzformen
  • Entwicklung des Stiftungswesens „damals und heute“
  • Stiftungsgründungsprozesse
  • Stiftungsberatung als neues Geschäftsfeld – Implementierung des Stiftungsthemas in der Bank
  • Die Stiftung in der Vermögensnachfolge – vom Financial Planning und Estate Planning bis zur Stiftung
  • Stiftungsspezifische Vermögensanlagen
  • Anlagestrategien und -richtlinien
  • Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit einer Stiftung
  • Haftungsthemen in der Stiftungsarbeit
  • Stiftungsrecht und Stiftungssteuerecht
  • Rechnungslegung
  • Mittelverwendung
  • Rücklagenbildung
  • Kooperationsbeziehungen
  • Stiftungsaufsicht und Finanzamt

Ihr Nutzen als Teilnehmer:

  • Sie erfahren, wie Sie potenzielle Stifter identifizieren, aktiv ansprechen und für sich gewinnen.
  • Sie werden in der Lage sein, potenzielle Stifter bei der Stiftungsgründung und bestehende Stiftungen bei der Verwaltung zu begleiten.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihr Beratungs- und Dienstleistungsangebot für Stifter und Stiftungen auf- und ausbauen können, und wie dieses Thema Ihr Cross-Selling unterstützt.
  • Sie wissen innovative, stiftungsspezifische Stiftungs- und Anlagekonzepte für Stiftungen zu erstellen.

 

Der Nutzen für Ihr Unternehmen:

  • Ihr Haus kann dieses lukrative Geschäftsfeld dauerhaft erfolgreich besetzen.
  • Kundenvermögen Ihrer Bank wird gegen Abwanderungen geschützt und Sie steigern durch Cross-Selling und Nachhaltigkeit Ihre Erträge.
  • Ihr Haus setzt sich für den Kunden wahrnehmbar vom Wettbewerb ab, denn Stiftungsberatung trägt den ganzheitlichen Beratungsgedanken und die Positionierung als lokal verwurzelte Bank weiter voran.

Dr. Christoph Mecking, Institut für Stiftungsberatung
Dr. Christoph Mecking ist geschäftsführender Gesellschafter des Instituts für Stiftungsberatung. Er berät Mäzene, Nonprofits und Unternehmen bei ihrem gemeinwohlorientierten Engagement. Er ist Dozent und Autor zahlreicher Fachpublikationen.

Hans-Dieter Meisberger, Leiter Stiftungsmanagement der DZ PRIVATBANK S.A., Region Süd-West
Herr Meisberger berät als erfahrener Stiftungsmanager und Financial Planner individuell Stifterinnen und Stifter, im Privat- und Firmenkundenbereich
ganzheitlich in der strategischen Nachfolgeberatung, bei ihrem philanthropischen Vorhaben. Ebenso steht er als Sparringspartner Stiftungen, Öffentliche Einrichtungen und NPOs
bei der Anlagekonzeption und Vermögensanlage beratend in der Genossenschaftliche FinanzGruppe zur Verfügung. Er ist selbst schon über 40 Jahre ehrenamtlich in diversen Stiftungen tätig und
langjähriger Dozent an der ADG.

 

AnsprechpartnerIn
Lukas Fasel

Lukas Fasel

Experte Projektmanagement, Arbeitsmethodik und Webinartechnologie