0,00 €
Interessiert?
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

Whitepaper: Über Digitalisierung - Von der Chance, aus dem Netz ein Werk zu machen

Buchungsnummer
WP111-011

Digitalisierung bedeutet nicht nur eine Transformation analoger in digitale Prozesse oder ein Zugang zur Wirklichkeit mittels digitaler Technologien. Durch die Digitalisierung ändern sich Referenzsysteme bzw. sie werden durch die Verarbeitung großer Datenmengen allererst geschaffen. Die Wahrheitsformen, die dieser Verarbeitung entsprechen sind die Prophetie, also die Vorhersage künftiger Ereignisse aufgrund eines Datenbestands, und die Korrelation als Vergleich verschiedener Datenpools. Mit der Verbreitung digitaler Medien sind auch die Möglichkeiten gestiegen, Unwahrheiten als Wahrheiten zu behaupten.

Die Akteure der Digitalisierung sind herausgefordert, die entsprechenden Wahrheitsformen zu interpretieren. Digitalisierung bedeutet folglich auch, dass eine Gesellschaft sich neu  ordnet und neu versteht. Deshalb gibt es auch ein Interesse daran, diese Verstehens- und Interpretationsformen zu beeinflussen und sie zu kontrollieren – zur Manipulation, zum Schutz und/oder zur Überwachung der Bürger. Die Digitalisierung bietet den Akteuren jedoch auch die Möglichkeit, sich demokratisch zu vernetzen, um gemeinsame Werke zu erschaffen.

 

>>> Um das Whitepaper zu downloaden, klicken Sie bitte auf "Interessiert?".

AnsprechpartnerIn
Katharina Isack

Katharina Isack

Wissenschaftliche Mitarbeiterin