Veranstaltungsart
Executive Programm
Dauer (in Tagen)
4,5
Termin
03.06.2024 - 07.06.2024
Zu erreichender Abschluss
Teilnahmebescheinigung
3.990,00 €
Bronze
3.790,50 €
Silber
3.710,70 €
Gold
3.591,00 €
Platin
3.511,20 €
Aktions- und Gutscheincodes werden im weiteren Bestellprozess berücksichtigt.

106. FIT – Transformation: Vordenken im Vorstand

Buchungsnummer
ST24-00198
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Vorstandsmitglieder, stellvertretende Vorstandsmitglieder, zukünftige Vorstände

Als Genossenschaftsbank nachhaltig erfolgreich sein! Widmen Sie sich konzentriert den derzeitigen und künftigen Herausforderungen des Bankenmarktes und erhalten Sie praxisorientierte Ansätze für die Lösung aktueller und zukunftsrelevanter Fragestellungen in Ihrem Haus. Lassen Sie sich inspirieren und tauschen Sie sich auf Augenhöhe mit Dozierenden und Teilnehmenden zu den Themen aus, die Sie und Ihr Haus voranbringen. Das FIT bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Managementkompetenz zu aktualisieren, bestehendes Know-how zu erweitern und Ihre eigenen Erfahrungen mit einzubringen.

ergänzende Informationen

Widmen Sie sich konzentriert den derzeitigen und künftigen Herausforderungen des Bankenmarktes und erhalten Sie praxisorientierte Ansätze für die Lösung aktueller und zukunftsrelevanter Fragestellungen in Ihrem Haus. Lassen Sie sich inspirieren und tauschen Sie sich auf Augenhöhe mit Dozierenden und Teilnehmenden zu den Themen aus, die Sie und Ihr Haus voranbringen. Das FIT bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Managementkompetenz zu aktualisieren, bestehendes Know-how zu erweitern und Ihre eigenen Erfahrungen mit einzubringen. Das Programm ist am ADG-Kompetenzmodell für Vorstände und Führungskräfte ausgerichtet und behandelt alle Kompetenzdimensionen.
 
Das FIT ist modular aufgebaut und ermöglicht Ihnen die Teilnahme am gesamten Programm oder an einzelnen Bausteinen. Inhaltlich umfasst das FIT neben den Basics, die sich mit den gegebenen Rahmenbedingungen und strategischen Themen beschäftigen, insgesamt drei Vertiefungsmöglichkeiten in den Bereichen Transformation, Leadership und New Business. Entscheiden Sie selbst über die Anzahl der Bausteine und den zeitlichen Ablauf Ihrer Weiterbildung.
 
Mit der Teilnahme am gesamten FIT – Führungs-Intensiv-Training bringen Sie sich zu den relevanten Bankthemen auf den aktuellen Stand und können gegenüber der Aufsicht nachweisen, dass Sie als Geschäftsleiter laufend am Ball bleiben. Dabei erfüllen Sie Ihre aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen gemäß § 25c Abs. 4 KWG.
Das FIT ist eng verzahnt mit dem Managementprogramm FIT F2 für die 2. Führungsebene. Dies ermöglicht Ihnen, Ihre Führungskräfte gezielt zu fördern und Sie erreichen, dass die Führungsmannschaft des Hauses auf Dauer „eine Sprache spricht“.
 Hinweis:

Profitieren Sie von einem günstigeren Gesamtpreis bei Buchung des gesamten Programms oder besuchen Sie individuell einzelne Bausteine.
                        

ST24-00198 | 106. FIT – Transformation: Vordenken im Vorstand |  03.06.2024 - 07.06.2024

(1 Woche)

 

  • Verhaltensstrategien zur Gewinnung der Talente von morgen
    • Der deutsche Arbeitsmarkt – Entwicklungen bis 2030
    • „Eine Generation meldet sich zu Wort“ – die Wünsche und Bedürfnisse der jungen Generation
    • „War for Talents !?“ – welche Strategien und Konzepte können VR-Banken helfen
    • „New Work“ – Auswirkungen auf das Personalmanagement und die Organisationsentwicklung von VR-Banken

 

  • Vordenken in eine post-agile Zeit der Führung

    • Transformations-Quick-Check zur Orientierung und Reflexion
    • Systemische Managementkompetenz - Umgang mit Ambivalenz, Paradoxon und Systemneuerungen/-unbekannten
    • Praktikable Führungstransformation - Dialog- bzw. Führungstechniken mit verhaltens- und tiefenpsychologischen Blickwinkeln
    • Psychologisch vordenken- aktuelle Bankleiter Themen wie: KDC leistungsstark erhalten, Nachwuchs der Zukunft entwickeln, altersdivers denken
    • Struktur und Prozess in wechselnden Führungskontexten: Konventionell. Agil. Post-agil.

 

  • Transformation und Kulturentwicklung in einer modernen
    Arbeitswelt
    • Green Banking: die nächste große Herausforderung für die Entwicklung des Geschäftsmodells und der Unternehmenskultur
    • Transformation gestalten: Kernelemente einer erfolgreichen Veränderungskommunikation
    • Neugier und Resilienz: wirksame Veränderungstreiber für den kulturellen Wandel

 

  • Einblicke in neue Arbeitswelten
    • Agiles Arbeiten in der Unternehmenspraxis
    • Einblick in die wesentlichen agilen Methoden und Frameworks
    • Werte und Prinzipien in agilen Arbeitswelten verstehen
    • Chancen und Grenzen kennen und einschätzen
    • Praxisbeispiele aus der der Geno-Welt

Ihr Nutzen als Teilnehmer:

  • Sie verschaffen sich einen Überblick über die relevanten Bankthemen und machen sich fit für die Herausforderungen des Bankenmarktes von morgen.
  • Sie profitieren von der Flexibilität des Programms, in dem Sie sich zielgerichtet für die einzelnen Bausteine in den Bereichen Basics, Transformation, Leadership und New Business entscheiden können.
  • Sie bilden sich in den Bereichen weiter, die für Sie relevant sind oder in denen Sie den größten Bedarf sehen.
  • Sie tauschen sich mit Dozierenden und anderen Teilnehmenden auf Augenhöhe aus.
  • Sie erweitern Ihr persönliches Vorstandsnetzwerk.
  • Sie tragen zur Erfüllung aufsichtsrechtlicher Verpflichtungen gemäß § 25c Abs. 4 KWG bei.

 
Der Nutzen für Ihre Bank:

  • Als Bank profitieren Sie vom Kompetenzgewinn Ihrer Vorstände, sodass Ihre Bank bei den relevanten Themen stets am Ball bleibt.
  • Ihre Vorstände erlangen die Fähigkeit, Ihre Bank zukunftsorientiert und professionell zu steuern sowie unternehmerisch zu handeln.
  • Sie profitieren von der Flexibilität des Programms durch die Möglichkeit, dass Ihre Vorstände einzelne Bausteine besuchen oder das gesamte Programm auf bis zu drei Jahre strecken.
  • Sie machen Ihre Bank fit für die Erfüllung der aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Anforderungen.

Jens Brandes

Ralf Mayr

Prof. Dr. Werner Stork

Gabriele Herdin

Dr. Armin Schuster

AnsprechpartnerIn
Michael Rem

Michael Rem

B.A.
Produktmanager