Veranstaltungsart
Webinar
Termin
30.09.2021 - 02.11.2021
Workload (in h)
7
935,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

ADG-Webinarreihe: Geschäftsmodelle – Prüfungsfeld der Bankenaufsicht

Seminar
RT0621-035
Diese Veranstaltung richtet sich an:
VorständInnen sowie Führungskräfte in Genossenschaftsbanken

In unserer Webinarreihe lernen Sie die Geschäftsmodell- und Ertragsanalyse der Deutschen Bundesbank und deren Ablauf kennen. Dies auch aus dem Blickwinkel einer Genossenschaftsbank, die eine derartige Prüfung bereits durchlaufen hat.

Sie lernen aber auch, welche aufsichtsrechtlichen Faktoren bei der Erweiterung ihres bestehenden Geschäftsmodells zu berücksichtigen sind.

Seit Jahren sind die Geschäftsmodelle von Kreditinstituten aufgrund der wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen stark unter Druck. Es ist wichtig, das bestehende Geschäftsmodell zu erweitern. Dies ist auch eine Erwartung der Bankenaufsicht. Die Geschäftsmodelle stehen aber auch im Fokus der aufsichtlichen Prüfer und die Ausgestaltung der Geschäftsmodelle fließt in die Bewertung der Bankenaufsicht im Rahmen des SREP-Prozesses mit ein. Im Rahmen unserer Webinarreihe beschäftigen wir uns mit diesen Apekten.

 

Preis für Mitglieder der ADG/des Fördervereins:

EUR 747,--

Euro 447,-- für den zweiten Teilnehmer aus einem Haus

Euro 297,-- für den dritten und weitere Teilnehmer aus einem Haus


Preis für Nicht-Mitglieder:

EUR 935,--

Modul 1: Die Geschäftsmodell- und Ertragsanalyse der deutschen Aufsicht

  • Einflussfaktoren auf Geschäftsmodelle von Banken
  • Einordnung der Geschäftsmodellanalyse in den SREP
  • Bankgeschäftliche Prüfung in der Praxis
  • Qualitative und quantitative Analyse
  • Auffällige Sachverhalte

 

Modul 2: Praxisbericht: Die Sonderprüfung der Deutschen Bundesbank

  • Die Vorbereitungen auf die Sonderprüfung
  • Thematische Schwerpunkte der Prüfung
  • Herausforderungen während der Prüfung
  • Die wesentlichen Ergebnisse der Bundesbank

 

Modul 3:

  • Die Geschäftsmodell- und Ertragsanalyse aus der Sicht einer Wirtschaftsprüferin
  • Herausforderungen bei der Umsetzung des neuen/erweiterten Geschäftsmodells
    • Satzung der Genossenschaftsbanken
    • Statut der Sicherungseinrichtung
    • Großkreditanforderungen bei Umsetzung über Tochtergesellschaften
    • Eigenkapital-Unterlegung: Beteiligungen in der risikogewichteten Aktiva
    • Aspekte aus den „MaRisk“
    • Prüfungsschwerpunkt “Immobilienbuch“ durch die Bundesbank
    • Aktuelle aufsichtliche Überprüfung im SREP und Bemessung der Kapitalzuschläge

 

Termine:

ST0621-491 | ADG-Webinarreihe: Geschäftsmodelle – Prüfungsfeld der Bankenaufsicht - Modul 1
30.09.2021 | 09:00-11:00 Uhr

ST0621-492 | ADG-Webinarreihe: Geschäftsmodelle – Prüfungsfeld der Bankenaufsicht - Modul 2 
12.10.2021 | 09:00-11:00 Uhr

ST0621-493 | ADG-Webinarreihe: Geschäftsmodelle – Prüfungsfeld der Bankenaufsicht - Modul 3
02.11.2021 | 09:00-12:00 Uhr

  • Sie erhalten einen Einblick in den Ablauf der Geschäftsmodellprüfung – und Ertragsanalyse der Bundesbank.
  • Unser Praxisbericht liefert Ihnen wertvolle Impulse zur Vorbereitung einer entsprechenden Sonderprüfung.
  • Unser ADG-Webinar bietet Ihnen den kompakten Überblick über die wesentlichen aufsichtsrechtlichen Aspekte im Kontext der Erweiterung der Geschäftsmodelle.

Sandy Holsten, Deutsche Bundesbank, Fachrüferin im Referat Bankgeschäftliche Prüfungen

Michael Ahlers, Abteilungsleiter Controlling; Ulrike Kretschmer, Leiterin Interne Revison, GLS Gemeinschaftsbank eG

Colette Sternberg, prüfungsnahe Beratung und Coaching, – Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin

Ansprechpartner

Thomas Wilbert

M.A., B. A.
Experte für Interne Revision, rechtliche Fragen des Bankgeschäfts und Aufsichtsräte