Veranstaltungsart
Executive Programm
Dauer (in Tagen)
45,00
Termin
24.04.2023 - 13.09.2024
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

69.300,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

77.000,00 €
PDF herunterladen

47. TOP Trainingsprogramm Oberste Personalebene - Neukonzeption ab 2023

Buchungsnummer
RT23-00011
Diese Veranstaltung richtet sich an:
VorständInnen und Führungskräfte aus der genossenschaftlichen FinanzGruppe

Komplexität, Unsicherheit und Dynamik kennzeichnen den Alltag, in dem sich Führungskräfte bewegen und entscheiden müssen. Die Qualität der Führung ist in solch bewegten Zeiten maßgebend für den Unternehmenserfolg. Gerade in der genossenschaftlichen FinanzGruppe muss sie auf dem Fundament von genossenschaftlichen Werten und einer inneren Haltung zu nachhaltigen Zielen erfolgen. Werte und innere Haltung stellen wesentliche Erfolgskriterien dar. Neben Führungswerkzeugen, Steuerungsinstrumenten und fachlichem Wissen liegt der klare inhaltliche Fokus im TOP auf der Verhaltensarbeit. Im Ergebnis erhalten Sie aktuelles Managementwissen zur Entwicklung von zukunftsfähigen Lösungen für Genossenschaftsbanken und die genossenschaftliche FinanzGruppe.

Komplexität, Unsicherheit und Dynamik kennzeichnen den Alltag, in dem sich Führungskräfte bewegen
und entscheiden müssen. Die Qualität der Führung ist in solch bewegten Zeiten maßgebend
für den Unternehmenserfolg. Gerade in der genossenschaftlichen FinanzGruppe muss sie auf dem Fundament von genossenschaftlichen Werten und einer inneren Haltung zu nachhaltigen Zielen erfolgen. Werte und innere Haltung stellen wesentliche Determinanten für den Erfolg dar!


Neben Führungswerkzeugen, Steuerungsinstrumenten und fachlichem Wissen liegt der klare inhaltliche Fokus im TOP auf der Verhaltensarbeit. Im Ergebnis erhalten Sie aktuelles Managementwissen zur Entwicklung von zukunftsfähigen Lösungen für Genossenschaftsbanken und die genossenschaftliche FinanzGruppe.

Übersicht der einzelnen Bausteine

  • Baustein 1 - Persönlichkeit und Selbstgestaltung, 24.04.2023 - 28.04.2023
  • Baustein 2 - Genossenschaftliche Identität, 19.06.2023 - 22.06.2023
  • Baustein 3 - Unternehmertum, 11.09.2023 - 15.09.2023
  • Baustein 4 - Zukunft und Transformation, 23.10.2023 - 26.10.2023
  • Baustein 5 - Stratategisches Management, 04.12.2023 - 07.12.2023
  • Baustein 6 - Kommunikation, 22.01.2024 - 26.01.2022
  • Baustein 7 - Banking, 04.03.2024 - 07.03.2024
  • Baustein 8 - Kunde, 13.05.2024 - 16.05.2024
  • Baustein 9 - Führung, 17.06.2024 - 21.06.2024
  • Baustein 10 - Wirkung (inkl. mündlicher Prüfung), 09.09.2024 - 13.09.2024

Zusätzlich erhalten Sie als TeilnehmerIn die Möglichkeit, das Programm gemäß Ihren persönlichen Interessen zu individualisieren. Nach dem ersten Baustein wählen Sie einen von zwei möglichen Themensträngen, der Sie bausteinübergreifend in überwiegend virtuellen Einzel- oder Kleingruppensessions auf Ihrem persönlichen Weg durch das TOP begleitet. Sie können zwischen den Themensträngen „Personality & Leadership“ und „Mind & Body Fitness“ wählen.

 

Ihr Nutzen als TeilnehmerIn

Als Führungskraft profitieren Sie von

  • exzellentem Managementwissen auf Spitzenniveau von VordenkerInnen aus Beratung, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.
  • der Verhaltens- und Persönlichkeitsentwicklung durch neue Impulse und individuelle Coachingelemente sowie der Professionalisierung von Arbeits- und Managementmethoden.
  • dem Ausbau und der Konkretisierung strategischer Handlungsoptionen.
  • der Aktualisierung und Vernetzung des Teilbankwissens zu einer Gesamthausstrategie und dem Wissen um die Stellschrauben.
  • der Horizonterweiterung durch Einblicke in andere Branchen mittels inspirierender Impulse von herausragenden PraktikerInnen sowie neuer Zugänge bzw. Perspektiven auf das Thema „Führung“ durch erfahrene DozentInnen.
  • Nach erfolgreichem Abschluss dient das Managementprogramm TOP als Nachweis der theoretischen Kenntnisse als Bestandteil der fachlichen Eignung im Sinne des § 25c Abs. 1 KWG (Geschäftsleiterqualifikation). Das Managementprogramm unterstützt die TeilnehmerIn ferner bei der Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen gemäß § 25c Abs. 4 KWG.

Ihr Nutzen als Bank

Als Bank profitieren Sie vom Kompetenzgewinn Ihrer VorständInnen und Führungskräfte

  • mit der Weiterentwicklung von Führungsarbeit und Führungskultur.
  • mit der Fähigkeit, Bankstrategien zu definieren und kritisch zu hinterfragen.
  • mit der Kompetenz, Veränderungsprozesse und Projekte zu initiieren und zu steuern.
  • mit der Fähigkeit, Ihre Bank zukunftsorientiert und professionell zu steuern.
  • mit der Kompetenz, vernetzt zu denken sowie zukunftsorientiert und unternehmerisch zu handeln.

Sie profitieren vom Einsatz erfahrener DozentInnen, VerbundpartnerInnen, (Bank-)PraktikerInnen, ProfessorenInnen und UnternehmensberaterInnen mit hohem Praxisbezug.

AnsprechpartnerIn

Sebastian Vogt

Dipl.-Wirtschaftsjurist
Experte für Firmenkunden, Immobiliengeschäft und Produktion