Veranstaltungsart
Qualifizierungs-/ Managementprogramm
Dauer (in Tagen)
4,90
Termin
27.10.2023 - 15.04.2024
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

5.562,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

6.180,00 €
PDF herunterladen

Vorstandskompetenz Vertrieb

Buchungsnummer
RT23-00114
Diese Veranstaltung richtet sich an:
VorständInnen

Passt Ihre Vertriebsstrategie noch zu Ihnen und zu den aktuellen Herausforderungen?

Unsere neue Vorstandskompetenz Vertrieb ist darauf ausgerichtet, dass Sie Ihre Vertriebsstrategie hinterfragen und - wo nötig - neu ausrichten. Die DozentInnen und PraktikerInnen diskutieren mit Ihnen und befähigen Sie dazu am Puls der Zeit zu sein und zukunftsgerichtet, individuell auf Ihr Haus abgestimmt, in die Umsetzung zu kommen.

 

 

ergänzende Informationen

Erfolgreicher Vertrieb ist das Lebenselixier der Genossenschaftsbanken. Jedes Haus hat eine Vertriebsstrategie. Welches sind aber im kurz- und mittelfristigen Zeitkorridor die vertrieblichen Bausteine, die mit einem überschaubaren Aufwand deutlich bessere Vertriebsergebnisse bringen können. Eine klare, umsetzbare Vertriebsstrategie muss individuell auf die spezifischen Kundenbedürfnisse des Hauses abgestimmt sein. Klar ist- es steht ein umfangreicher Werkzeugkasten des BVR zur Verfügung. Viele Hilfsmittel der ATRUVIA sind einsatzfähig. Es muss strategisch gesteuert werden, welche Bausteine wann für welche Kunden ertrags- und aufwandsoptimiert eingesetzt werden. Welche Schritte sind die richtigen - damit die Mitarbeiter diese als echte Unterstützung sehen, nicht überfordert werden und die Schritte mit Begeisterung umsetzen.

Die Frage ist, wie findet das Management die richtigen Schritte in einem bewältigbaren Umfang um den derzeitigen Vertrieb noch erfolgreicher zu gestalten.

Auftakt-Webinar am 27.10.2023 (10:00 - 11:30 Uhr):

Erfolgstreiber im Omnikanalvertrieb:

  • Wirkungszusammenhänge im Omnikanalvertrieb - was ist „nice to have“ und was sind mögliche Erfolgstreiber?
  • Was bewegt Sie ganz konkret bei der Aktualisierung Ihrer Vertriebsstrategie?

Auf Wunsch führen wir mit Ihnen nach dem Auftakt-Webinar ein einstündiges Online-Vertriebsaudit durch. Dadurch können wir in den nachfolgenden Schritten noch besser auf Ihre individuelle Situation eingehen.

 

Webinar I am 30.11.2023 (15:00 - 16:30 Uhr)

Anforderungen an einen aufwands- und ertragsoptimierten modernen Vertrieb

  • Priorisierung der Themenvielfalt „Vorstandskompetenz Vertrieb“.
  • Thesen im Vertrieb, konkrete Inhalte der nachfolgenden Hybridbausteine

 

Hybrid- Baustein 1 vom 15.01. - 16.01.2024

Die zusammenhängenden vertrieblichen, organisatorischen und technischen Komponenten des Vertriebs und deren Auswirkungen auf die Ressourcen. Lösungsansätze für die Begeisterung der verantwortlichen Führungskräfte.

  • Abstimmung der Vertriebsthemen (auf strategischer Vorstandsebene).
    • Themen wie Vertriebsorganisation, Grundlagen Filialkonzepte, potenzialorientierte Kundensegmentierung, Bausteine Vertriebsplattform müssen aufeinander abgestimmt werden.
  • Die unterschiedlichen Umsetzungsgeschwindigkeiten ergeben sich aus dem jeweiligen Status des teilnehmenden Kreditinstitutes. Ein Erfolgstreiber ist es, wenn die umsetzungsverantwortlichen Führungskräfte von den strategischen Rahmenbedingungen begeistert sind. Wie wird diese Begeisterung geschaffen?

Am ersten Abend werden PraxisreferentInnen Umsetzungserfolge präsentieren.

 

Hybrid-Baustein II vom 04.03. - 05.03.2024

Konkrete Umsetzungsplanung – Arbeitspakete für die Führungskräfte – Begeisterung für die Umsetzung schaffen

In Hybridbaustein 2 brauchen die VorständInnen konkrete Handlungsrahmen, damit sie einzelne Maßnahmenpakete für die Umsetzung an die verantwortlichen Führungskräfte delegieren können. Ein Werkzeugkasten, dass die VorständInnen Ihre Führungskräfte begeistern können, wäre hilfreich. Nur durch hohe Eigenmotivation der Führungskräfte und Mitarbeiter wird eine zügige und erfolgsversprechende Umsetzung gelingen können.

Am ersten Abend werden PraxisreferentInnen Umsetzungserfolge präsentieren.

 

Webinar II am 15.04.2024

Umsetzungsbeispiele von PraktikerInnen

Präsentation der gestarteten oder bereits umgesetzten Projekten von TeilnehmerInnen aus dem Format „Vorstandskompetenz Vertrieb“

 

  • Sie erfahren, welche Vertriebsbausteine Ihnen einen tatsächlichen Mehrwert schaffen können und wie Sie Ihre Vertriebsstrategie auf die Erfolgstreiber fokussieren können.
  • Sie können konkrete Arbeitspakete formulieren, damit Sie auf die sich verändernden Kundenwünsche zielgenau reagieren können, um diese zu erfüllen.
  • Sie können anhand der ausgearbeiteten Strategie effizient Vertriebserfolge umsetzen.
  • Sie sind in der Lage, einen für Sie individuellen Umsetzungsfahrplan zurechtzulegen, der auf Ihre Bedürfnisse und Ihre Geschwindigkeit abgestimmt ist - evolutionär passend zu Ihrem bereits erfolgreichen Vertrieb.
  • Weniger ist mehr - Ihre Bausteine in der Omnikanalplattform, in Ihrer Priorität, sind die Erfolgstreiber.

Hans-Peter Baierl, Senior-Consultant Finanzdienstleister

Uwe Niermann, Geschäftsführender Gesellschafter BankenImpuls GmbH

Alexander Burggraf, Volksbank Rhein-Lahn-Limburg eG

Diverse Praktiker Bankvorstände / Vertriebsleiter (Praxismodule)

 

 

AnsprechpartnerIn

Teresa Görg

B.A.
Produktmanagerin für die Themen Beauftragtenwesen, Vertrieb & Marketing
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite