Dauer (in Tagen)
1
Termin
21.06.2022 - 21.06.2022
625,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

ADG-Webkonferenz: Marktfolge Passiv

Seminar
ST0222-068
Diese Veranstaltung richtet sich an:
VorständInnen, Führungskräfte und SpezialistInnen im Bereich Produktion und Marktfolge Passiv sowie Prozessverantwortliche

Noch immer zeichnen sich deutliche Entwicklungen in der Markfolge Passiv ab. Erhalten Sie in unserer Webkonferenz einen umfangreichen Einblick in verschiedene Themenbereiche der Marktfolge Passiv, um weiterhin die Qualität Ihrer Abteilung zu sichern.

In der ADG-Webkonferenz erfahren Sie, welche Entwicklungen sich in der Marktfolge Passiv abzeichnen, welche aktuellen rechtlichen Themen wichtig sind und welche technologischen Entwicklungen Ihre Prozesse beeinflussen können.
Mit der rein virtuellen Konferenz bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit geringem Zeitaufwand und ohne reisen zu müssen, neue Impulse für die Entwicklung des Passivgeschäfts in den kommenden Jahren aufzunehmen.
Lernen Sie dabei von Ihren KollegInnen und nehmen Sie teil am praxisnahen Austausch mit DozentInnen, ModeratorInnen und KollegInnen aus anderen Häusern.

In jedem Vortrag steht Ihnen zudem ein/e ModeratorIn  zur Verfügung, der Ihre Fragen und Anmerkungen aus dem Chat aufgreift. So können wir in der virtuellen Umgebung eine lebendige Diskussion gestalten.

Im Sinne größtmöglicher Aktualität werden die Themenschwerpunkte wenige Monate vor Veranstaltungsbeginn bekanntgegeben.

  • Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Trends in der Marktfolge Passiv.
  • Sie vertiefen mit geringem Zeit- und ohne Reiseaufwand Ihr Wissen zu relevanten Themen rund um aktuelle Entwicklungen und rechtlichen Neuerungen in der Marktfolge Passiv.
  • Sie bringen Ihre individuellen Fragen ein und diskutieren darüber.
  • Sie können sämtliche Vorträge im Nachgang als Aufzeichnung abrufen.

Freuen Sie sich auf erfahrene ReferentInnen, u.a.

Dr. Nils Rümpker, Streitbörger PartGmbB,  Rechtsanwälte Steuerberater

Anette Neitzert, Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V.
Anette Neitzert ist seit über 30 Jahren Mitarbeiterin des Genossenschaftsverbandes – Verband der Regionen e.V. Sie beschäftigt sich seit vielen Jahren schwerpunktmäßig mit dem Wertpapierdienstleistungs- und Depotgeschäft. Als Referentin im Bereich Grundsatz, in dem auch die Fachbetreuung WpHG Banken angesiedelt ist, verfügt sie über reichhaltige Erfahrungen in Theorie und Praxis.

Carsten Franz, PartnerDialog Unternehmensberatung GmbH
Carsten Franz ist Geschäftsführer / Gesellschafter der Partner Dialog. Er berät Banken bei strategischen, vertrieblichen und prozessualen Themenstellungen. Wichtig ist aus seiner Sicht der Dreiklang von Vertrieb & effizienten Prozessen & Mitarbeiter-/Führung

Anna Hemmert, PartnerDialog Unternehmensberatung GmbH
Anna Hemmert ist Beraterin der Partner Dialog. Sie berät Banken in prozessualen Themen des Passivgeschäfts und ist Expertin in der Gestaltung von agree21 Vorgängen. Wichtig ist Ihr die Prozesse vom Kunden zum Kunden zu denken und zu gestalten.

Ansprechpartner

Maren Katharina Opper

Dipl. Betriebswirtin (BA)
Expertin Marktfolge Passiv, Marktfolge Aktiv und Problemkreditmanagement