Veranstaltungsart
Webinar
Termin
16.09.2021 - 16.09.2021
Workload (in h)
9:00 Uhr - ca. 12:00 Uhr
315,00 €

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

PDF herunterladen

ADG-Webinar: Non-Performing Loans in der Steuerung

Seminar
ST0621-449
Diese Veranstaltung richtet sich an:
VorständInnen, Führungskräfte und SpezialistInnen

Durch eine sinkende Anzahl an Insolvenzen in den letzten Jahren hat die Bedeutung notleidender Kredite in der Banksteuerung tendenziell abgenommen. Allerdings hat die Aufsicht im Rahmen der 6. MaRisk-Novelle konkrete Anforderungen zum Umgang mit diesen Forderungen formuliert. In Folge der Corona-Pandemie ist wieder mit einer steigenden Relevanz dieses Themenkomplexes zu rechnen. informieren Sie sich unter anderem, welche Erwartungen die Aufsicht an den Abbau notleidender Risikopositionen stellt. 

Non-Performing Loans (NPL) in der Steuerung:

Obwohl die Bedeutung notleidender Kredite in der Banksteuerung in den letzten Jahren eher abgenommen hat – wir blicken auf viele Jahre sinkender Insolvenzen zurück – sieht die EU weiterhin in einer umfassenden Strategie zur Behandlung notleidender Risikopositionen ein wichtiges Ziel, um das Finanzsystem widerstandsfähiger zu machen. Auch die Aufsicht hat in einer Mitteilung ihre Erwartungen an die Deckung von NPL formuliert und mit der 6. MaRisk-Novelle kommen ebenfalls auf nationaler Ebene neue Anforderungen zum Umgang mit diesen Forderungen ins Spiel. Die Bedeutung dieses Themas dürfte sich angesichts der Folgen der Corona-Pandemie- mit deutlich steigender Relevanz des notleidenden Bestands in naher Zukunft - noch verstärken.

 

Nutzen Sie unsere Veranstaltung, um sich einen Überblick über die Neuerungen zu verschaffen. Entwickeln Sie ein Gefühl dafür, wo Sie ansetzen müssen, wen Sie benötigen und was die ersten Schritte sind. Dabei profitieren Sie von der umfangreichen Praxiserfahrung unserer Referenten.

Hinweis:

Preis für Mitglieder der ADG/des Fördervereins: EUR 249,-

Für den 2. Teilnehmer aus Ihrem Haus EUR 149,-

Inhaltsschwerpunkte:

  • Erwartungen und Initiativen der Aufsicht zum Abbau notleidender Risikopositionen in Banken
  • NPL in der 6. MaRisk-Novelle
  • NPL im Zinsbuch? – Aufsichtliche Erwartungen und Konsequenzen für die Steuerung der ökonomischen Perspektive sowie des Zinsschocks
  • NPL-Backstop und NPL-Quote: Logik und Relevanz in der normativen Risikotragfähigkeit
  • Beispielhafter Ansatz zur Ermittlung eines möglichen NPL-Backstops und Berücksichtigung in der Kapitalplanung

 

So läuft Ihre Anmeldung zum ADG-Webinar ab:

  • Direkt, nachdem Sie sich zu diesem Webinar bei der ADG angemeldet haben, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Über diese E-Mail haben Sie die Möglichkeit, die technischen Voraussetzungen für den Zugang von Ihrem Rechner zu überprüfen bzw. die notwendige App für Ihr iPad® oder Tablet mit Android®-Betriebssystem zu erhalten.
    Bei Fragen zum Zugang oder technischen Schwierigkeiten stehen wir Ihnen gerne auch persönlich zur Verfügung. Details finden Sie unter www.adgonline.de/webinar.
  • Ein bis zwei Tage vor dem Webinar-Termin erhalten Sie ebenfalls per E-Mail die Zugangsdaten sowie vorab die Präsentationsunterlagen zum Ausdrucken.
  • Über diese Zugangsdaten erhalten Sie dann am Seminartag Eintritt in den virtuellen Seminarraum.
  • Unser ADG-Webinar bietet Ihnen einen Überblick über die zentralen Änderungen und Neuerungen
  • Sie werden umfassend und kompakt in unserem ADG-Webinar informiert – ohne Reise- und Abwesenheitszeiten
  • Wir bieten Ihnen einen attraktiven Preis für den zweiten Teilnehmer aus Ihrem Haus an

Gesa Hingmann, FRisCo Guide GmbH

Markus Wichartz, Geno Guide GmbH

Ansprechpartner

Christian Malm

B. A.
Experte für Banksteuerung, Risikomanagement und Treasury