Veranstaltungsart
Forum/Tagung
Dauer (in Tagen)
2
Termin
29.06.2022 - 30.06.2022
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

1.200,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

1.500,00 €
PDF herunterladen

8. Forum Digitalisierung 2022

Buchungsnummer
ST0722-004
Diese Veranstaltung richtet sich an:
Führungskräfte aus der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und Primärbanken, EntscheiderInnen aus gewerblichen Verbundgruppen sowie aus ländlichen Genossenschaften.

Das Forum Digitalisierung thematisiert die Trends sowie den digitalen Reifegrad der Unternehmen in Deutschland.  
Lassen Sie sich für Ihre Umsetzungsarbeit inspirieren. Wir bieten Impulse und Praxisbeispiele und zeigen auf, was Sie benötigen, um mittels neuer, digitaler Ansätze Ihr Geschäftsmodell erheblich zu stärken. Nutzen Sie unser Forum auch als etablierte Plattform zur fachlichen und persönlichen Vernetzung.  

Der/die 2. TeilnehmerIn aus Ihrem Haus erhält 50% Rabatt.

ergänzende Informationen

Lassen Sie sich auf unserem 8. Forum Digitalisierung für Ihre Umsetzungsarbeit in Ihren Instituten inspirieren. Auf unserem Forum bieten wir Impulse und Praxisbeispiele und zeigen auf, was Sie benötigen, um mittels neuer, digitaler Ansätze Ihr Institut und Geschäftsmodell erheblich zu stärken. Erfahren Sie, wie die eigene Organisation durch Anpassungsfähigkeit und Lernen optimal auf den digitalen Wandel ausgerichtet werden kann.

 

 

Programm

Tag 1, 29.06.2022

8:30 - 8:45 Uhr  Get together 
8:45 Uhr 

Begrüßung und Einführung 
Tom Blank, Moderator
Dr. Yvonne Zimmermann, Akademie Deutscher Genossenschaften e.V. 

9:00 Uhr  Keynote: Zeitenwende 2022 - Warum sich Unternehmen und Organisationen neu erfinden müssen
Dr. Jens-Uwe Meyer, Innolytics AG
10:00 Uhr  Kaffeepause 
10:15 Uhr  Die Märkte von morgen - genossenschafte Vermarktung der Zukunft
Sanjay Sauldie
11:15 Uhr Kaffeepause 
11:30 Uhr

„Mit der neuen Vision hin zu neuen Geschäftsfeldern“ – wie eng Kultur- und Geschäftsfeldentwicklung zusammenhängen  

Claus Reder, Mitglied des Vorstands, Volksbank Raiffeisenbank Würzburg eG 
Kerstin Amend-Maar, Geschäftsführerin vr-crowd 

12:15 Uhr

Panel-Diskussion: Visionen 2030

Dr. Jens-Uwe Meyer, Sanjay Sauldie, Claus Reder, Kerstin Amend-Maar

12:45 Uhr Mittagspause
13:45 Uhr

Parallele Sequenzen zur Auswahl:  

Kultur und interne Weiterentwicklung/ Change-Management
Patrick Eschert, Volksbank Hameln-Stadthagen eG

Digital und nachhaltig im neuen Zeitalter
Ulrich Röhrle, N-Motion

14:35 Uhr

Raumwechsel

14:45 Uhr

Parallele Sequenzen zur Auswahl:  

Digitale Prozesse
Michael Möllmann, Volksbank Bocholt eG

Wie die Digitalisierung den Handel beeinflusst - ein Praxisbericht aus einer Warengenossenschaft
RWZ

15:35 Uhr

Kaffeepause & Raumwechsel

15:50 Uhr

Cybersicherheit & Ransomware-Attacke
Manuel Lubetzki, ChaosComputerClub

16:50 Uhr

Ihre Fragen

17:00 Uhr

Abschluss des ersten Tages

 

 

Tag 2, 30.06.2022

8:45 Uhr          Digitaler Euro, Kryptotoken & Decentralized Finance - Die Zukunft unseres Geld- und Finanzsystems?
Christoph Gschnaidtner, TU München
9:30 Uhr          HR 4.0 - Die neue Realität
Holger Meyer, Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe eG
10:30 Uhr  Kaffeepause 
10:50 Uhr 

Parallele Sequenzen zur Auswahl:  

VR-Digitalcheck und VR-CyberGuard
Dr. Maximilian Jolmes, VerbundVolksbank OWL eG

Process Mining: Schlüssel zur "Operational Excellence"
Erich Groher, ISM

Plattformen und digitale Ökosysteme - Visionen eines neuen genossenschaftlichen Geschäftsmodells
Patrick Eschert, Christoph Gschnaidtner

11:40 Uhr  Kaffeepause 
11:50 Uhr

Crowd-Invest/ Venture Capital
Holger Meyer, Volksbank Raiffeisenbank Itzehoe eG

13:00 Uhr

Zusammenfassung und Abschluss des Forums

  • Sie diskutieren, welche unternehmerischen Entscheidungen Sie für Ihre Zukunftsfähigkeit treffen müssen. 
  • Sie nutzen unser Forum als etablierte Plattform zur fachlichen und persönlichen Vernetzung rund um das Thema Digitalisierung. 
  • In den parallelen Sequenzen haben Sie die Möglichkeit, die Themen auszuwählen, die für Sie aktuell Relevanz haben. Sie legen so Ihren individuellen Schwerpunkt. 
  • Sie nehmen viele konkrete Umsetzungsideen in Ihre Häuser mit. 

Tom Blank

Patrick Eschert, Volksbank Hameln-Stadthagen eG

Erich Groher, ISM München

Christoph Gschnaidtner, TUM Technische Universität München

Felix Jancker, Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG

Dr. Maximilian Jolmes, VerbundVolksbank OWL eG

Manuel Lubetzki, ChaosComputerClub

Claus Reder, Volksbank Raiffeisenbank Würzburg eG 

Kerstin Amend-Maar, vr-crowd 

Holger Meyer, Volksbank Raiffeisenbank eG

Dr. Jens-Uwe Meyer, Innolytics AG

Michael Möllmann, Volksbank Bocholt eG

Ulrich Röhrle, N-Motion

RWZ Raiffeisen Waren-Zentrale Rhein-Main

Sanjay Sauldie, Digital Business Consultant

 

Ansprechpartner