Veranstaltungsart
Seminar
Dauer (in Tagen)
3
Termin
10.05.2023 - 12.05.2023
Preis für Mitglieder des Fördervereins

KundInnen, die Mitglied im Förderverein sind, erhalten den Mitgliederpreis.

1.674,00 €
Mitgliederpreis Info

Bitte beachten Sie – Ihr individueller Preis wird Ihnen erst nach erfolgreichem Login angezeigt

1.860,00 €
PDF herunterladen

Vorbereitung auf den „Un-Ruhestand“ – positiver Beginn des neuen Lebensabschnitts

Buchungsnummer
ST23-00520
Diese Veranstaltung richtet sich an:
VorständInnen (und deren PartnerIn), die an der Schwelle zum Ruhestand stehen

Freuen Sie sich auf Ihren Wechsel vom Berufsleben in die große Freiheit oder haben Sie diesen gerade hinter sich gebracht? Er bringt viele Veränderungen mit sich. Diese gut zu bewältigen, ist eine Voraussetzung für einen erfüllten dritten Lebensabschnitt. Gerade in unsicheren Zeiten fällt die Übergabe des Unternehmens in nachfolgende Hände schwer. Lernen Sie in unserem Seminar, wie Sie Vergangenes erfolgreich beenden und sich einlassen können auf Neues. Besuchen Sie unsere Veranstaltung gerne gemeinsam mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner.

Man kann nicht neue Ufer erreichen,
wenn man nicht die alten verlässt.

(Verfasser unbekannt)

Die berufliche Tätigkeit stellt insbesondere für im Job erfolgreiche Menschen einen Fixpunkt im Leben dar. Mit dem Eintritt ins Rentenalter entfällt dieser wichtige Lebensinhalt schlagartig. Es ist daher sinnvoll, sich mit der Frage zu beschäftigen, wie ein erfülltes Leben auch ohne Erwerbstätigkeit aussehen kann.

Da jeder Mensch die Erfahrung des Renteneintritts nur einmal macht, kann man auch kaum auf eigene Erfahrungen zurückgreifen. Wir begleiten Sie mit unserer Veranstaltung auf der Erkundungsreise in ein erfülltes, zufriedenes und gesundes Pensionsleben.

Oft ist die Frage nach der zukünftigen Lebensgestaltung spätestens mit dem Wegfall des Berufslebens eine von Paaren gemeinsam zu beantwortende Herausforderung. Daher ist die Teilnahme an der Veranstaltung sowohl einzeln als auch gemeinsam mit Ehe-/LebenspartnerIn möglich.

  • Die Fähigkeit, Gesundheit zu erhalten
  • Die Fähigkeit, die neue Zeit aktiv zu gestalten
  • Die Fähigkeit, Beziehungen aufzunehmen und zu pflegen
  • Die Fähigkeit, sich die Zukunft und den Sinn des Lebens zu erschließen

Im Seminarpreis inbegriffen ist das Buch „Erschöpfung und Überlastung positiv bewältigen“ von Dr. Nawid Peseschkian und Prof. Dr. Nossrat Peseschkian. Sie erhalten das Buch während des Seminars.

Das Seminar beginnt am ersten Seminartag um 17:00 Uhr mit einem gemeinsamen Agenda-Setting, gefolgt von einem Abendessen mit der Gruppe. Es schließen sich zwei ganze Seminartage an.

  • Sie trainieren das Loslassen vom bisherigen Berufsumfeld.
  • Sie bereiten sich auf neue Aktivitäten vor.
  • Sie lernen, verstärkt auf Ihre Gesundheit zu achten und neue soziale Kontakte zu knüpfen.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich gemeinsam mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner auf Ihren neuen Lebensabschnitt vorzubereiten.

Dr. Nawid Peseschkian: Herr Dr. Peseschkian ist niedergelassener Arzt in Wiesbaden. Er ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Seit vielen Jahren ist er darüber hinaus als Referent für Bildungsträger, Banken und Versicherungen in rund 20 Ländern tätig. Herr Dr. Peseschkian ist Leiter und Vorstand der Peseschkian Stiftung.

 

AnsprechpartnerIn

Kai Geisslreither

Produktmanager