Filter
Filter
Themen
Zielgruppe
Format

Recht und Regulatorik

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-10 von 85

Absteigend sortieren
  1. Internes Kontrollsystem MaRisk-konform gestalten
    Internes Kontrollsystem MaRisk-konform gestalten

    Die Anforderungen an das interne Kontrollsystem (IKS) als zentrales Element der ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation gemäß § 25a KWG für Kreditinstitute werden durch die bevorstehende MaRisk-Novelle weiter erhöht und spezifiziert werden. Bisher lagen die Rahmenbedingungen des IKS klar auf der Hand: Das bankeigene Vermögen gilt es zum einen zu sichern, zum anderen sollen durch das IKS Gesetze eingehalten und interne Regelungen überwacht werden. 

    Mehr erfahren
    Termin
    28.02.2024 - 28.02.2024
    890,00 €
    Bronze
    845,50 €
    Silber
    827,70 €
    Gold
    801,00 €
    Platin
    783,20 €
  2. ADG-Webinar: Neues zur Befristung von Arbeitsverträgen
    ADG-Webinar: Neues zur Befristung von Arbeitsverträgen

    Das Kündigungsschutzrecht für Arbeitnehmer lässt dem Arbeitgeber nur begrenzten Raum für die kurz- und mittelfristige Flexibilisierung von Arbeitsverhältnissen. Die Befristung von Arbeitsverträgen nach dem TzBfG bietet ein sinnvolles Instrumentarium, um angemessen auf einen vorübergehenden Arbeitskräftemehrbedarf zu reagieren oder Erprobungsphasen für Mitarbeiter zu verlängern. Die Rechtsprechung hat diesem Flexibilisierungsinstrument jedoch in den letzten Jahren Grenzen gesetzt, die es zu beachten gilt.

    Mehr erfahren
    Termin
    01.03.2024 - 01.03.2024
    240,00 €
    Bronze
    228,00 €
    Silber
    223,20 €
    Gold
    216,00 €
    Platin
    211,20 €
  3. Geldwäscheanforderungen effizient umsetzen
    Geldwäscheanforderungen effizient umsetzen

    Die Pflichten der Bank bei der Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung nehmen stetig zu. 
    Der rechtliche Rahmen der Geldwäscheprävention in Kreditinstituten ist nach wie vor durch sich laufend ändernde Vorschriften, u.a. im GwG oder aber auch im KWG, gekennzeichnet. Frischen Sie Ihr Wissen regelmäßig auf!

     

    Sie möchten sich zum Geldwäschebeauftragten zertifizieren lassen?

    Dafür benötigen Sie zusätzlich zu diesem Seminar noch innerhalb von 2 Jahren die Teilnahme an drei weiteren Veranstaltungen, welche jeweils mit einem Kompetenznachweis (30-minütige Online-Klausur) erfolgreich abzuschließen sind. Diese finden jeweils etwa 2-3 Wochen nach den Seminaren statt.

     

    Folgende Seminare zahlen auf die Zertifizierung ein:

    ST24-00722 „Die Zentrale Stelle nach § 25h KWG“ vom 06.03.-07.03.2024

    ST24-00723 „Banken im Fokus von Betrüger/-innen“ am 08.03.2024

    ST24-00727 „Betrug bei Immobilienfinanzierung“ am 16.04.2024

    Mehr erfahren
    Termin
    04.03.2024 - 05.03.2024
    1.420,00 €
    Bronze
    1.349,00 €
    Silber
    1.320,60 €
    Gold
    1.278,00 €
    Platin
    1.249,60 €
  4. Vorstandsrelevante krisen- und sanierungsspezifische Aspekte des Kreditgeschäfts
    Vorstandsrelevante krisen- und sanierungsspezifische Aspekte des Kreditgeschäfts

    An die Position des Bankleiters stellt die BaFin sehr hohe Anforderungen. Bei jeder Vorstandsbestellung wird von der Aufsicht in einer Einzelfallprüfung die „fachliche Eignung“ des Kandidaten gemäß § 25c Abs. 1 KWG geprüft. Zentrales Augenmerk richtet die BaFin dabei auf die im Kreditbereich gesammelten Fachkenntnisse, praktischen Erfahrungen und ausgeübten Kompetenzen. Bringen Sie Ihre Fachwissen im Kreditbereich auf den aktuellen Stand und bauen Ihre Kompetenzen aus. Sie erhalten von unseren Dozenten praxisorientiertes Wissen!

    Mehr erfahren
    Termin
    04.03.2024 - 06.03.2024
    2.590,00 €
    Bronze
    2.460,50 €
    Silber
    2.408,70 €
    Gold
    2.331,00 €
    Platin
    2.279,20 €
  5. ADG-Webinar: Teilzeit – Zwischen Wünschen und Möglichkeiten
    ADG-Webinar: Teilzeit – Zwischen Wünschen und Möglichkeiten

    Mit der Rückkehr aus der Elternzeit gehen oftmals auch Konflikte einher, denn wer kennt diese Situation nicht? Der Arbeitgeber wünscht sich einen störungsfreien Betriebsablauf und vertritt das Interesse einer sinnvollen Personaleinsatzplanung. Der Arbeitnehmer hingegen hat einen Anspruch auf die Verringerung der Arbeitszeit. In unserem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten, Rechte und Pflichten des Arbeitgebers.

    Mehr erfahren
    Termin
    05.03.2024 - 05.03.2024
    240,00 €
    Bronze
    228,00 €
    Silber
    223,20 €
    Gold
    216,00 €
    Platin
    211,20 €
  6. ADG-Webinar: Update Arbeitsrecht
    ADG-Webinar: Update Arbeitsrecht

    Das Arbeitsrecht ist immer wieder von neuen Tendenzen beeinflusst, denn die Regeln der Arbeitsbeziehungen passen sich den Änderungen in Wirtschaft und Gesellschaft an. Nur wer die aktuellen Entwicklungen auch in der Rechtsprechung kennt, kann sie in der Personalarbeit und Personalführung effektiv umsetzen und so negative Auswirkungen für das Unternehmen bereits im Vorfeld vermeiden. Gerade für Arbeitgeber ist es daher wichtig, Entwicklungstrends im rechtlichen Zusammenhang zu verfolgen und informiert zu bleiben.

    Mehr erfahren
    Termin
    05.03.2024 - 05.03.2024
    500,00 €
    Bronze
    475,00 €
    Silber
    465,00 €
    Gold
    450,00 €
    Platin
    440,00 €
  7. Die Zentrale Stelle nach § 25h KWG
    Die Zentrale Stelle nach § 25h KWG

    In Form der Zentralen Stelle ist die Prävention von sonstigen strafbaren Handlungen regelmäßig bei Geldwäschebeauftragten konzentriert. Neben der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung ist sie Bestandteil der ordnungsgemäßen Geschäftsorganisation und des Risikomanagements. Nutzen Sie unser Seminar, um sich als „Zentrale Stelle“ die nötigen Fachkenntnisse und praktischen Umsetzungskonzepte für Ihr Haus zu erarbeiten.

     

    Sie möchten sich zum Geldwäschebeauftragten zertifizieren lassen?

    Dafür benötigen Sie zusätzlich zu diesem Seminar noch innerhalb von 2 Jahren die Teilnahme an drei weiteren Veranstaltungen, welche jeweils mit einem Kompetenznachweis (30-minütige Online-Klausur) erfolgreich abzuschließen sind. Diese finden jeweils etwa 2-3 Wochen nach den Seminaren statt.

    Folgende Seminare zahlen auf die Zertifizierung ein:

    ST24-00721 „Geldwäscheanforderungen effizient umsetzen“ am 04.03.-05.03.2024

    ST24-00723 „Banken im Fokus von Betrüger/-innen“ am 08.03.2024

    ST24-00727 „Betrug bei Immobilienfinanzierung“ am 16.04.2024

    Mehr erfahren
    Termin
    06.03.2024 - 07.03.2024
    1.620,00 €
    Bronze
    1.539,00 €
    Silber
    1.506,60 €
    Gold
    1.458,00 €
    Platin
    1.425,60 €
Seite
pro Seite